TSV Lauf - SC Eckenhaid II

Spielpaarung

TSV LaufSC Eckenhaid II
2 : 0 (0 : 0)

Spielbericht

TSV hält Kurs Richtung Kreisklasse

Bei Bilderbuchwetter und endlich auf dem guten Sportplatz des TSV sicherten sich die Gastgeber enorm wichtige Punkte im Aufstiegsrennen. Dank der zeitgleichen Ausrutscher der Mitbewerber ist der TSV schon beinahe am Ziel.

Die Reserve des SCE wehrte sich wacker, hatte die ersten 30 Minuten mehr vom Spiel, kam aber über die gesamte Spielzeit zu keiner hundertprozentigen Chance. Lauf begann verhalten. In der 13.Min. erzielte Förtsch zwar einen Treffer, der sichere Schiri Harrer (TSV Röttenbach/Schwabach) erkannte aber vorher auf Stürmerfoul. So dauerte es bis zur 33. Min. bis die Hausherren zur nächsten Gelegenheit kamen. Nach schnell ausgeführtem Freistoss stand Schlösser im Strafraum frei, sein Schuss landete aber am Pfosten. Bei weiteren Chancen durch Förtsch (37.), Kiefer und Knell (je 45.Min) konnte sich Eckenhaids Bester, TW Kellerhals, auszeichnen. Leider verletzte er sich dabei ohne gegnerische Einwirkung, konnte die Partie aber angeschlagen beenden. Laufs Keeper Beyer durfte zwischendurch bei einem strammen Fernschuss (44.Min.) ebenfalls sein Können beweisen.

In Hälfte zwei kam der TSV dann besser in Schwung und suchte die Entscheidung. Als Kiefer in der 57.Min. im 16er gefoult wurde, forderten die Hausherren kurzzeitig Strafstoss, konnten aber dennoch jubeln, denn die anschließende Ecke verwandelte Knell per Kopf zur Führung. Eckenhaid konnte im Spiel nach vorne nichts zulegen und Lauf tat das einzig Richtige, weiter angreifen. Dennoch fiel das erlösende 2:0 erst mit dem Schlusspfiff. Die Gastgeber, seit der 78.Min. in Unterzahl (Gelbrot für Kiefer wegen wiederholtem Foulspiel), konterten durch Fecher über rechts, seine weite Flanke fand am linken Strafraumeck Förtsch völlig ungedeckt und Laufs emsiger Mittelstürmer vollstreckte aus 12 Metern.

Die TSV-Mannen können nun am Sonntag in Hartenstein bereits alles Klar machen. Bei einem Auswärtssieg und zeitgleichem Punktverlust von Hohenstadt (gegen den Zweiten, Hersbruck) wäre der Aufstieg geschafft.

Die Mannschaft, Trainer und Betreuer laden daher zur „Auswärtsfahrt“, verbunden mit kleiner Maiwanderung und hoffentlich fröhlicher Heimfahrt per Zug ein. Nähere Infos bei Hartmut Förtsch, Tel 14091, oder am Donnerstag beim großen Turnier unserer Kleinsten.

von Rüdiger Volkmann

Infobox

A-Klasse PE - 26.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 01.05.2005 um 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

50

Torschützen

Andreas Knell
1:0 (58.)
Manuel Förtsch
2:0 (89.)
V: David Fecher

Spiele zwischen diesen Mannschaften

06.07.201913:00Freundschaftsspiel1. SpieltagSC Eckenhaid II - TSV Lauf1 : 5Spielbericht
12.05.201813:00Kreisklasse 426. SpieltagTSV Lauf - SC Eckenhaid II4 : 1Spielbericht
18.04.201818:30Kreisklasse 411. SpieltagSC Eckenhaid II - TSV Lauf2 : 4Spielbericht
01.05.201115:00Kreisklasse 425. SpieltagTSV Lauf - SC Eckenhaid II2 : 2Spielbericht
03.10.201013:15Kreisklasse 410. SpieltagSC Eckenhaid II - TSV Lauf2 : 4Spielbericht
01.05.200515:00A-Klasse PE26. SpieltagTSV Lauf - SC Eckenhaid II2 : 0Spielbericht
10.10.200413:15A-Klasse PE11. SpieltagSC Eckenhaid II - TSV Lauf1 : 1Spielbericht