SV Hartenstein - TSV Lauf

Spielpaarung

SV HartensteinTSV Lauf
0 : 4 (0 : 2)

Spielbericht

Laufer Youngster steigen in Kreisklasse auf

Bereits vier Spieltage vor Saisonende können Spieler, Betreuer und Fans des TSV Lauf den Aufstieg in die Kreisklasse feiern. Mit einem nie gefährdeten 4:0-Sieg beim SV Hartenstein komplettiert der TSV ab dem Herbst die Laufer "Stadtliga" und freut sich auf viele spannende Derbys.

Zum Auswärtsspiel nach Hartenstein fuhr die Mannschaft mit gemischten Gefühlen, konnte aber ihren ersten Matchball souverän verwandeln. Dabei wurden die Tore zur Freude des mitgereisten Anhangs schön herausgespielt. So in der 15.Min. als Fecher rechts Förtsch schickte, dieser präzise flankte und Knell volley aus 10 Metern vollstreckte. Anschließend war der Gast zwar überlegen, aber nicht zwingend. So dauerte es bis zur 42. Min bis die Begegnung entschieden war. Lauf setzte in der gegnerischen Hälfte zweimal energisch nach, provozierte damit den Ballverlust und es ging nach dem gleichen Muster voran, nur dass diesmal Kiefer vollendete.

Im weiteren Verlauf konnte sich SV-Keeper Regn mehrmals auszeichnen, in Offensivbereich war Hartenstein dank der aufmerksamen Laufer Abwehrarbeit recht harmlos. Die einzige wirkliche Chance, ein Schuss von Schrautner, parierte TW Beyer bereits in der Anfangsphase. 15 Minuten vor dem Ende wieder ein schöner Angriff Laufs. Der sehr mannschaftsdienliche Förtsch ist rechts durch, gibt von der Grundlinie aus scharf vors Tor und Knell läuft mit der Kugel ins Netz. Nun gelingt den Gästen auch technisch Anspruchsvolles. Eine Flanke von links (80.Min., Hofmann) nimmt Kiefer mit Drehschuss volley ab: 0:4.

Das Ergebnis und damit verbunden der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse, zeigt dass die junge TSV-Truppe mannschaftlich geschlossen agiert, über Einsatzbereitschaft auch zu passablem Spiel in der Lage ist und der Weg, auf eigene junge Spieler zu setzen, der richtige ist.

SR Dötsch, FC Tremmersdorf, hatte mit dem Match keinerlei Probleme.

Wir gratulieren Trainer Zeidler und seinen Jungs ganz herzlich zum Aufstieg. Hoffentlich bleibt die derzeit vorhandene Harmonie auch in sportlich schwierigeren Zeiten erhalten. Zeigt das erreichte doch eindeutig, dass beim Fußball eine Mannschaft Erfolg hat und nicht die einzelnen Spieler. Und auch, dass eine gesunde Mischung aus alt und jung die Stabilität des Teams erhöht.

Ein ganz besonderer Dank gilt der A-Jugend, deren Spieler und Trainer immer bereit waren, bei den „Senioren“ auszuhelfen, auch wenn dadurch die eigenen sportlichen Ergebnisse gelitten haben.

von Rüdiger Volkmann

Infobox

A-Klasse PE - 27.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 08.05.2005 um 15:00 Uhr
Ort: nicht bekannt

Zuschauer

70

Spiele zwischen diesen Mannschaften

09.03.200815:00A-Klasse 620. SpieltagSV Hartenstein - TSV Lauf2 : 3Spielbericht
26.08.200715:00A-Klasse 65. SpieltagTSV Lauf - SV Hartenstein8 : 4Spielbericht
22.04.200715:00A-Klasse 528. SpieltagSV Hartenstein - TSV Lauf0 : 2Spielbericht
01.10.200614:30A-Klasse 511. SpieltagTSV Lauf - SV Hartenstein5 : 1Spielbericht
08.05.200515:00A-Klasse PE27. SpieltagSV Hartenstein - TSV Lauf0 : 4Spielbericht
17.10.200415:00A-Klasse PE12. SpieltagTSV Lauf - SV Hartenstein8 : 2Spielbericht