SV Kersbachtal - TSV Lauf

Spielpaarung

SV KersbachtalTSV Lauf
2 : 2 (0 : 1)

Spielbericht

Glücklicher Punktgewinn gegen kampfstarke Kersbacher

Nach den erfolgreichen Begegnungen der letzten Wochen fuhr unsere Erste mit breiter Brust nach Kersbach zum letzten Punktspiel der Vorrunde. Nach 90 kampfbetonten Minuten waren alle Beteiligten froh, einen Punkt mit nach Hause gebracht zu haben. Unsere Mannschaft fand auf schwierigem Geläuf nie zu ihrem Spiel und bekam zum Ende der Begegnung wegen des kleinen Sportplatzes (bedeutet mehr laufen!) und des tiefen Bodens konditionelle Probleme gegen überraschend starke SVKler.

Dabei begann es wie erhofft.

Nach dem ersten (und einzigen, in der ersten Halbzeit) sehenswerten Angriff über rechts schickt Sievert, Knell zur Grundlinie, seine präzise Flanke findet Förtsch und nach fünf Minuten führt der Gast. Ruhe und Sicherheit kommt aber nicht auf. Vor allem auf unserer linken Abwehrseite passt die Abstimmung nicht. Der verdiente Ausgleich fällt in der 15.ten Minute nach einer Ecke. Der Rest von Hälfte eins gehört eindeutig den Gastgebern, das Tor aber markiert der TSV. Knell trifft nach Eckball (37.Min) im Nachschuss. Die Kersbacher haben noch vor der Pause mehrmals die Ausgleichschance, scheitern aber zweimal binnen 30 Sekunden an der Latte.

Auch nach dem Wechsel keine Änderung. Kersbach marschiert und unsere Jungs kommen teils nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus. Die Gastgeber vergeben einige gute Gelegenheiten während die Konterversuche seitens des TSV meist ohne Gefahr enden. Zwölf Minuten vor dem Ende ist es dann so weit. Ein Flachschuss vom rechten Strafraumeck findet im kurzen Torwarteck die Lücke und landet zur Überraschung Aller im Netz. TW Beyer sieht bei dieser Aktion nicht gerade glücklich aus, zu seiner Entschuldigung gilt es allerdings festzuhalten, dass Ball und Platz nass waren und er keine freie Sicht hatte.

Für die Moral unserer Mannschaft spricht es, dass nach dem absolut verdienten Ausgleich, die Partie nicht noch verloren wurde. In den Schlussminuten hätten Schlösser mit einem Kopfball an die Latte und Lange nach Alleingang sogar noch den Siegtreffer erzielen können. Es blieb aber beim insgesamt glücklichen Remis und alle Beteiligten waren froh nach einem ungemütlichen, nassen Novembersonntag, ins Warme zu kommen.

von Rüdiger Volkmann

Infobox

A-Klasse PE - 15.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 07.11.2004 um 14:30 Uhr
Ort: nicht bekannt

Zuschauer

35

Torschützen

Manuel Förtsch
0:1 (5.)
V: Andreas Knell
nicht bekannt
1:1 (15.)
Andreas Knell
1:2 (37.)
nicht bekannt
2:2 (78.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

09.07.200915:00Toto-Pokal1. RundeTSV Lauf - SV Kersbachtal6 : 2Spielbericht
13.05.200818:30A-Klasse 623. SpieltagSV Kersbachtal - TSV Lauf1 : 8Spielbericht
16.09.200715:00A-Klasse 68. SpieltagTSV Lauf - SV Kersbachtal4 : 2Spielbericht
18.03.200715:00A-Klasse 523. SpieltagSV Kersbachtal - TSV Lauf2 : 8Spielbericht
03.09.200615:00A-Klasse 56. SpieltagTSV Lauf - SV Kersbachtal1 : 2Spielbericht
04.06.200515:30A-Klasse PE30. SpieltagTSV Lauf - SV Kersbachtal3 : 0Spielbericht
07.11.200414:30A-Klasse PE15. SpieltagSV Kersbachtal - TSV Lauf2 : 2Spielbericht
21.03.200415:00A-Klasse PE21. SpieltagSV Kersbachtal - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
03.09.200318:30A-Klasse PE6. SpieltagTSV Lauf - SV Kersbachtal5 : 1Spielbericht