SC Eschenbach - TSV Lauf

Spielpaarung

SC EschenbachTSV Lauf
0 : 6 (0 : 2)

Spielbericht

Gastgeber hoffnungslos überfordert, Chancenverwertung mangelhaft

Einen stressfreien Ausflug ins herrliche Hirschbachtal konnten Spieler, Trainer und Fans am vergangenen Sonntag unternehmen. Ließ doch das Schlusslicht Eschenbach rasch erkennen, warum die rote Laterne bei ihnen brennt. Stockfehler, Querschläger, schlechtes Stellungsspiel und fehlende Zweikampfstärke brachte die Gastgeber gegen keinesfalls übermächtige TSVler von Anfang an in Schwierigkeiten.

12.Minute: Felsner wird rechts steil angespielt, seine verunglückte Flanke passiert zwei Eschenbacher Abwehrspieler und Kiefer bedankt sich artig mit dem schön verwandelten Führungstor. Als Knell drei Minuten später im Nachschuss auf 2:0 erhöht ist die Partie zwar eigentlich schon gelaufen, aber Lauf spielt dennoch nervös und zu ungenau weiter, statt Ball und Gegner laufen zu lassen. Dennoch ergeben sich hochkarätige Chance, die aber von Förtsch, Felsner und vor allem Kiefer, teils überheblich, vergeben werden. TSV-Keeper Beyer braucht in Durchgang eins außer einigen Abschlägen gar nicht ins Spiel einzugreifen.

In Halbzeit zwei, das gleiche Bild. Die Mannschaft ist torhungrig und Eschenbach indisponiert. Förtsch erzielt nach Vorarbeit von Knell das schnelle 3:0 (50.Min) und nach Eckball kann sich endlich auch Felsner, zur allgemeinen Freude, als Torschütze eintragen lassen. Danach plätschert das Spiel ähnlich ruhig dahin, wie einige Meter weiter die Pegnitz. So kommt es, dass die teils verwunderlichen Entscheidungen des nie auf Ballhöhe befindlichen Unparteiischen mehr Aufmerksamkeit erhaschen als das Match. Lauf erhöht durch einen prima Volleyschuss von Knell und per Elfmeter nach Foul an Schlösser relativ problemlos auf 6 : 0.

Erfreulich aus Sicht des TSV gilt es festzuhalten:
dass man zu Null gespielt hat...
dass Sievert immer besser in Tritt kommt...
dass man sich Chancen in Hülle und Fülle erarbeitet hat!

Die Chancenauswertung sollte aber gegen stärkere Gegner besser sein, um eingangs erwähnte stressfreie Sonntage zu verleben.

von Rüdiger Volkmann

Infobox

A-Klasse PE - 13.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 24.10.2004 um 15:00 Uhr
Ort: nicht bekannt

Zuschauer

55

Torschützen

Markus Kiefer
0:1 (12.)
V: Thomas Felsner
Andreas Knell
0:2 (15.)
Manuel Förtsch
0:3 (50.)
V: Andreas Knell
Thomas Felsner
0:4 (56.)
Andreas Knell
0:5 (74.)
Andreas Knell
0:6 (88.) - Elfmeter
V: Tobias Schlösser

Spiele zwischen diesen Mannschaften

27.04.200815:00A-Klasse 626. SpieltagTSV Lauf - SC Eschenbach2 : 0Spielbericht
03.10.200715:00A-Klasse 611. SpieltagSC Eschenbach - TSV Lauf2 : 2Spielbericht
03.12.200614:15A-Klasse 521. SpieltagSC Eschenbach - TSV Lauf0 : 5Spielbericht
24.08.200618:30A-Klasse 54. SpieltagTSV Lauf - SC Eschenbach1 : 1Spielbericht
22.05.200515:00A-Klasse PE28. SpieltagTSV Lauf - SC Eschenbach8 : 1Spielbericht
24.10.200415:00A-Klasse PE13. SpieltagSC Eschenbach - TSV Lauf0 : 6Spielbericht
02.05.200415:00A-Klasse PE26. SpieltagTSV Lauf - SC Eschenbach6 : 3Spielbericht
05.10.200315:00A-Klasse PE11. SpieltagSC Eschenbach - TSV Lauf3 : 1Spielbericht