TSV Lauf - TV Leinburg

Spielpaarung

TSV LaufTV Leinburg
1 : 0 (1 : 0)

Spielbericht

Mit Kampf und Moral zum wichtigen Dreier

So ist Fußball!

Manchmal kann der große Außenseiter dem Favoriten ein Bein stellen, wenn er an sich glaubt und Teamgeist beweist. In einem kampfbetonten, aber jederzeit fairen Spiel besiegte der TSV Lauf völlig zurecht den Tabellendritten TV Leinburg. Die Gäste wurden von der guten Moral und dem stürmischen Beginn der Platzherren sichtlich überrascht. Bis zur 30. Minute hatte Leinburg keinen einzigen nennenswerten Torschuss, während der TSV in den ersten 20 Minuten insgesamt 4 hochkarätige Chancen zu verzeichnen hatte. So jagte Christian Schmit in der 8. Minute aus 10 Metern die Kugel über den Kasten und auch die schöne Hereingabe von Krapf, 60 Sekunden später, brachte Knell nicht im Tor unter.

In der 18. Minute dann aber doch die TSV-Führung und das Tor des Tages. Ein als Flanke gedachter Freistoß von Knell vom rechten Strafraumeck landete im Netz des TVL. Maßgeblichen Anteil am Tor hatte dabei Schlösser. Er sprintete dem Ball entgegen, irritierte dadurch den Gäste-Keeper und darf sich, obwohl nicht mehr am Ball, einen Assist-Punkt gutschreiben lassen. Nach dem Treffer verlegte sich der TSV auf`s Kontern und hatte in der 30. Min. die Chance zum 2:0. Förtsch erkämpfte sich einen langen Ball und kam aus 16 Metern, Mittelstürmerposition, frei zum Schuss. Statt platziert zu zielen entschied er sich zur Holzhammermethode und donnerte über die Latte.

Nach dem Pausentee erhöhte der Gast sein Engagement und versuchte das Spiel zu drehen. Dadurch kam der aufopferungsvoll kämpfende TSV nur noch selten aus der Abwehr heraus. Zwangsläufig ergaben sich einige Möglichkeiten. So in der 50. Min, der 65. Min. und der 70. Minute. Aber TSV-Keeper Müller verhinderte mit drei Glanzparaden den möglichen Ausgleich. So blieb ein typisches Kampfspiel bis zum Abpfiff spannend, Leinburg hatte unmittelbar vor dem Ende bei einem Getümmel vor dem Laufer Kasten nochmal die Möglichkeit eine Überraschung zu verhindern, brachte aber die Kugel nicht über die Linie. Aufgrund der tollen Moral der Hausherren, alle eingesetzten Spieler zeigten Laufbereitschaft und Teamgeist bis zum Umfallen, war der Sieg insgesamt absolut verdient und der TSV hat mit dem Dreier Anschluss an den ach so wichtigen Relegationsplatz gefunden.

von Rüdiger Volkmann

Infobox

Kreisklasse 1 - 15.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 06.11.2005 um 00:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

60

Torschützen

Andreas Knell
1:0 (18.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

05.04.202015:00Kreisklasse 420. SpieltagTSV Lauf - TV Leinburg- : -Spielbericht
01.09.201915:00Kreisklasse 45. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf- : -Spielbericht
17.03.201915:00Kreisklasse 419. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf3 : 1Spielbericht
26.08.201815:00Kreisklasse 44. SpieltagTSV Lauf - TV Leinburg1 : 1Spielbericht
29.04.201815:00Kreisklasse 424. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf1 : 4Spielbericht
01.10.201715:00Kreisklasse 49. SpieltagTSV Lauf - TV Leinburg2 : 0Spielbericht
17.04.201716:00Kreisklasse 423. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf2 : 3Spielbericht
06.04.201718:30Kreisklasse 48. SpieltagTSV Lauf - TV Leinburg0 : 1Spielbericht
14.02.201615:00Freundschaftsspiel4. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf1 : 2Spielbericht
10.04.201418:00Kreisklasse 416. SpieltagTSV Lauf - TV Leinburg0 : 2Spielbericht
11.08.201315:00Kreisklasse 41. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf2 : 0Spielbericht
14.04.201315:00Kreisklasse 423. SpieltagTSV Lauf - TV Leinburg0 : 3Spielbericht
15.09.201217:00Kreisklasse 46. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
27.05.200615:00Kreisklasse 130. SpieltagTV Leinburg - TSV Lauf10 : 0Spielbericht
06.11.200500:00Kreisklasse 115. SpieltagTSV Lauf - TV Leinburg1 : 0Spielbericht