TSV Lauf - TSV Neunhof

Spielpaarung

TSV LaufTSV Neunhof
1 : 7 (0 : 3)

Spielbericht

Individuelle Fehler entscheiden Begegnung

Nach dem Ergebnis eine klare Sache für den TSV Neunhof und dennoch haben die Laufer TSV-Spieler kein schlechtes Match geliefert. Die ersten 60-70 Minuten konnten die zahlreichen Zuschauer ein gutes, temporeiches und von beiden Parteien einsatzfreudig geführtes, Spiel verfolgen. Der Tabellenzweite zeigte erwartungsgemäß das gefälligere Spiel und Lauf besiegte sich wieder mal durch individuelle Fehler selbst.

Erst versenkte man einen Eckball (15.Min) gekonnt per Kopf in den eigenen Maschen, fünf Minuten später schlug Höng beim Versuch eine Flanke abzuwehren über den Ball und Schlenk bedankte sich mit dem 0:2. Das Kopfballspiel gehörte auch am Sonntag nicht zu den Laufer Tugenden. Daher kann Neunhofs Bercht in der 30.Min. auch unbehindert am Fünfmeterraum, nach Ecke, zum beruhigenden 0:3 vollstrecken. Lauf kämpfte aber weiter und kam selbst, meist durch Standards, zu Chancen. Eine davon nutzte Knell in der 60. Minute und erzielte mit einem blitzsauberen Freistoß in den Torwinkel das schönste Tor des Tages. Die Freude und Hoffnung der Gastgeber währte aber nur kurz, denn quasi im direkten Gegenstoß schaltete Spielertrainer Bodirenou im 16er der Hausherren am schnellsten und erstickte mit dem 1:4 jeglichen Zweifel am Gästesieg.

In der Folge zeigte Neunhof gefälliges Kombinationsspiel und die Heimelf verspielte ihren bis dato gezeigten guten Eindruck in dem sie sich richtig gehend abschießen ließ. So stand nach drei weiteren, schön herausgespielten Treffern der Kantersieg zu Buche und Neunhof untermauerte eindrucksvoll seine Aufstiegsambitionen.

Die Gastgeber müssen versuchen ihre Punkte bei andere Gegner zu holen, können jedoch auf den ersten 60 Minuten aufbauen. Wenn zum gezeigten Teamgeist und Einsatzwillen die viel zu hohe Fehlerquote im Abwehrbereich abgebaut werden kann, sollten auch wieder erfreulichere Resultate möglich sein.

SR Wölfel (TSV Velden) hatte mit der fairen Begegnung keinerlei Probleme und agierte souverän und fehlerfrei.

von Rüdiger Volkmann

Infobox

Kreisklasse 1 - 16.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 13.11.2005 um 00:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

45

Torschützen

nicht bekannt
0:1 (15.)
nicht bekannt
0:2 (20.)
nicht bekannt
0:3 (30.)
Andreas Knell
1:3 (60.)
nicht bekannt
1:4 (62.)
nicht bekannt
1:5 (71.)
nicht bekannt
1:6 (74.)
nicht bekannt
1:7 (81.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

21.07.201817:30Freundschaftsspiel2. SpieltagTSV Neunhof - TSV Lauf3 : 1Spielbericht
27.07.201619:00Freundschaftsspiel5. SpieltagTSV Neunhof - TSV Lauf1 : 2Spielbericht
28.04.201315:00Kreisklasse 425. SpieltagTSV Lauf - TSV Neunhof3 : 2Spielbericht
30.09.201215:00Kreisklasse 48. SpieltagTSV Neunhof - TSV Lauf4 : 4Spielbericht
10.04.201115:00Kreisklasse 422. SpieltagTSV Neunhof - TSV Lauf3 : 2Spielbericht
12.09.201015:00Kreisklasse 47. SpieltagTSV Lauf - TSV Neunhof3 : 3Spielbericht
13.07.200815:00Freundschaftsspiel2. SpieltagTSV Lauf - TSV Neunhof1 : 4Spielbericht
13.11.200500:00Kreisklasse 116. SpieltagTSV Lauf - TSV Neunhof1 : 7Spielbericht
07.08.200517:00Kreisklasse 11. SpieltagTSV Neunhof - TSV Lauf3 : 2Spielbericht