SpVgg Hüttenbach II - TSV Lauf II

Spielpaarung

SpVgg Hüttenbach IITSV Lauf II
2 : 2 (1 : 1)

Spielbericht

TSV Lauf II stoppt Negativserie

In einem spannenden, wenn auch nicht unbedingt immer hochklassigen Spiel trennten sich die zweite Mannschaft der Spielvereinigung aus Hüttenbach und der TSV Lauf II mit 2:2. Das Unentschieden markierte gleichzeitig auch das Ende der Niederlagenserie der Laufer.

Mit erneut einigen Änderungen gingen die Laufer unter Hörburger-Vertreter Oberndorfer in das Auswärtsspiel in Hüttenbach. Der Ballbesitz lag von Beginn an eher auf Seiten der Gastgeber, der TSV hielt aber energisch dagegen. Nach 13 Minuten ging die Heimmannschaft durch Frauenknecht mit 1:0 in Führung. Nach einem Fehler im Spielaufbau schalteten die Hüttenbacher schnell um, Brenndörfer konnte im Getümmel nur noch vor die Füße des einschussbereiten Frauenknecht klären.

Der TSV brauchte kurz, um sich zu fangen, kam aber nach einem langen Ball auf Rrustemi gleich zu einer guten Chance, die durch die zurückgeeilten Verteidiger aber noch entschärft werden konnte. In der 25. Spielminute fiel dann der Ausgleich. Nach einem Flügelwechsel legte sich Alfandi den Ball auf rechts und fand mit seiner Flanke Rrustemi am kurzen Pfosten, der im Sprung einnetzen konnte.

Durch Unkonzentriertheiten im Aufbau und bei Klärversuchen mussten die Gäste noch einige brenzlige Situationen bis zur Halbzeit überstehen, konnten sich aber auf den wiedergenesenen Stammkeeper verlassen und versuchten selbst weiterhin mit langen Bällen die Spitzen einzusetzen. Es blieb bis zur Pause beim 1:1.

Direkt nach der Pause erzielte Heller nach einem Querschläger in der TSV-Hintermannschaft das 2:1 für Hüttenbach (47. Minute). Doch die Zweite des TSV ließ nicht locker und provozierte weiterhin Ballverluste des Gegners in der Zentrale. Mit schnellen Umschaltaktionen über Alfandi, Rushforth und Rrustemi konnten einige gefährliche Angriffe initiiert werden, die aber zu oft (meist richtig) durch Abseitspositionen unterbunden wurden. Hüttenbach hatte weiterhin mehr vom Spiel, die Gäste hatten sich nun aber ordentlich auf die Angriffsbemühungen eingestellt.

In Minute 58 dann der Ausgleich für den TSV. Der Schlussmann der Gastgeber ließ den nassen Ball nach einer direkten Ecke von Rushforth zum 2:2 durch die Hände rutschen. Ein zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienter Ausgleich.

Hüttenbach erhöhte noch einmal die Schlagzahl und die TSV-Reserve musste mehrmals in höchster Not klären. In der 89. Minute musste Amtmann auf Seiten der Heimmannschaft noch vorzeitig vom Platz, nachdem er eine Entscheidung des Schiedsrichters nicht nachvollziehen konnte. Ohne einen weiteren Treffer ging das Spiel zu Ende, der TSV konnte die Serie von vier Pleiten in Folge mit diesem 2:2 stoppen.

Am nächsten Sonntag um 13 Uhr empfängt man an der Röthenbacher Straße den TSV Rückersdorf II.

von Simon Bauer

Infobox

A-Klasse 5 - 9.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 23.09.2018 um 13:00 Uhr
Ort: nicht bekannt

Zuschauer

20

Torschützen

nicht bekannt
1:0 (13.)
Fatos Rrustemi
1:1 (25.)
nicht bekannt
2:1 (47.)
Ashley Rushforth
2:2 (58.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

28.04.201913:00A-Klasse 524. SpieltagTSV Lauf II - SpVgg Hüttenbach II- : -Spielbericht
23.09.201813:00A-Klasse 59. SpieltagSpVgg Hüttenbach II - TSV Lauf II2 : 2Spielbericht