SK Heuchling - TSV Lauf

Spielpaarung

SK HeuchlingTSV Lauf
2 : 1 (0 : 1)

Spielbericht

Wer solche Spiele noch gewinnt, der...

Der TSV Lauf führte im Derby gegen den SK Heuchling ein wenig überraschend. Über den Kampf kauften sie dem Lokalrivalen den Scheid ab. Dann jedoch erholte sich der SKH und gewann durch einen Last-Minute-Treffer in der 94. Minute.

Der SK Heuchling hatte vor dem Derby Personalsorgen. Es fehlten die Fiedlers, die schon seit Beginn der Saison ausfallen, Marco Schmidt, Neuzugang Sven Lingansch mit einer Bänderverletzung, Sascha Gorka urlaubend, Eugen Kress kurzfristig und Spielführer Viktor Callian. Deswegen war Trainer Luis Fischer gefordert und musste umstellen und hat außerdem seine Jungs aus der Zweiten noch auf den Spielberichtsbogen schreiben lassen. Nicht ganz so krass sieht es beim TSV Lauf aus, der unter seinem neuen Trainer Daniel Volkmann solide in die Saison gestartet ist.

Bruder des Trainers macht's

Hätte Kim Jünemann am zweiten Pfosten alleine vor der leeren Kiste getroffen (3.), oder hätte Lukas Heinlein nach einer Flanke von Michael Kellner nicht knapp neben den langen Pfosten geschossen (9.), es wäre so Vieles einfacher gewesen für den SK Heuchling. Weil es jedoch weiterhin 0:0 stand, witterte der TSV Lauf seine Chancen. Angepeitscht von ihrem motivierten Trainer Daniel Volkmann setzten die Gäste auf gewonnene Zweikämpfe und schnelles Umschaltspiel. Die nächste gute Möglichkeit hatte jedoch wieder Lukas Heinlein, dessen Schuss bei Tobias Kempf landete, dieser jedoch am Pfosten vorbeischob. Derbystimmung keimte kaum auf und die Partie verflachte. Viele Fehlpässe oder Unterbrechungen durch den Schiedsrichter ließen kaum Spielfluss zu. Nach einem weiten Ball stand plötzlich Tim Volkmann an der Sechzehnerkante, umspielte seinen Gegenspieler realtiv simpel und wuchtete das Leder zum 0:1 in den Winkel. Trotz eines Chancenplus lagen die Hausherren zurück und rappelten sich vor dem Pausenpfiff nicht mehr auf.

Heimsieg in der 94.Minute

Heuchling musste etwas verändern. Das merkten auch die Fans und Spieler aus der Zweiten, die von der Seitenlinie nun etwas Derbystimmung in die Partie bringen wollten. Die erste Möglichkeit ließ nicht lange auf sich warten. Manuel Wischnat köpfte zu schwach zu seinem Torwart zurück und Lukas Heinlein kam dazwischen. Schlussmann Manfred Beyer rettete jedoch zur Ecke. Danach war der SKH endlich erfolgreich. Max Weiss wurde nicht am Torschuss gehindert, zog ab und der Keeper ließ prallen. Ein wenig abseitsverdächtig staubte Lukas Heinlein zum 1:1 ab. Das Highlight der zweiten Hälfte war eine Freistoßvariante des SK Heuchling aus gut 25 Metern zentraler Position. Eingeleitet wurde die Täuschung durch ein lautes "Langer Ball" von Trainer Luis Fischer. Heuchling spielte jedoch einen kurzen Pass neben die Mauer und der Ball gelangte durch eine Stafette zu Lukas Heinlein. Wie genau der Trick vonstatten geht, sieht der eine oder andere Gegner des SKH demnächst vielleicht genauer. Man merkte richtig, wie viel Arbeit in dieser Aktion steckte und nur eine Fingerspitze fehlte, dann wäre Heuchling dadurch in Führung gegangen. Allerdings hatte sich Torwart Manfred Beyer lang gemacht und klärte mit Selbiger. Genauso stark hielt er im Eins-gegen-Eins mit Max Weiss kurz darauf. Auch Michael Kellner konnte seinen Sololauf gegen seinen Ex-Verein nicht zum Erfolg bringen. Die Zeit verrann und Luis Fischer wechselte sich in der 92. Minute sogar selbst ein. Es lag nicht wirklich an ihm, oder vielleicht doch - auf jeden Fall setzte Heuchling den Lucky Punch. Michael Kellner trat eine Freistoßflanke von der rechten Seite vors Tor, wo Lukas Heinlein per Kopf zum umjubelten 2:1 verlängerte. Wer solche Spiele gewinnt, der kann noch ganz anderes in dieser Saison erreichen.

von Uwe Kellner (anpfiff.info)

Infobox

Kreisklasse 4 - 7.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 09.09.2018 um 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände SK Heuchling

Zuschauer

100

Torschützen

Tim Volkmann
0:1 (40.)
nicht bekannt
1:1 (54.)
nicht bekannt
2:1 (90.+1)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

07.04.201915:00Kreisklasse 422. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling- : -Spielbericht
09.09.201815:00Kreisklasse 47. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf2 : 1Spielbericht
21.07.201818:30Freundschaftsspiel2. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
01.05.201816:00Kreisklasse 417. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 3Spielbericht
13.08.201715:00Kreisklasse 42. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 3Spielbericht
19.03.201715:00Kreisklasse 419. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
05.03.201715:00Kreisklasse 44. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 2Spielbericht
24.04.201615:00Kreisklasse 423. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 1Spielbericht
03.10.201516:30Kreisklasse 48. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 6Spielbericht
12.04.201515:00Kreisklasse 422. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling6 : 2Spielbericht
21.09.201415:00Kreisklasse 47. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf2 : 6Spielbericht
15.04.201215:00Kreisklasse 422. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 2Spielbericht
18.09.201115:00Kreisklasse 47. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling1 : 0Spielbericht
26.07.201015:00Freundschaftsspiel2. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling2 : 2Spielbericht
06.07.200815:00Freundschaftsspiel1. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling4 : 2Spielbericht
11.03.200715:00A-Klasse 522. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 4Spielbericht
27.08.200615:00A-Klasse 55. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
17.04.200615:00Kreisklasse 120. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling1 : 2Spielbericht
28.08.200517:00Kreisklasse 15. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf2 : 2Spielbericht