TSV Lauf - FSV Weissenbrunn

Spielpaarung

TSV LaufFSV Weissenbrunn
3 : 0 (0 : 0)

Spielbericht

3:0 Heimsieg gegen Weissenbrunn

Der TSV Lauf bezwingt den FSV Weißenbrunn II nach einer herausragenden zweiten Halbzeit durch Treffer von Bickel (2) und Burkhardt verdient mit 3:0 (0:0) und feiert dadurch den vierten Sieg in Folge.

In einer zähen und zerfahrenen ersten halben Stunde hatte der TSV, der mit dem Selbstvertrauen aus drei Siegen in Serie antrat, zwei große Gelegenheiten, um in Führung zu gehen, Burkhardt und Bickel vergaben jedoch aus aussichtsreichen Positionen (14. / 29,). Auf der Gegenseite verpassten Haberstumpf und Spielertrainer Pfarrherr die Gästeführung und setzten den Ball knapp über das TSV-Tor (35. / 38.). Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff scheiterte Neuert aus dem Gewühl heraus (40.). Zwei Zeigerumdrehungen später ging Bickel im Zweikampf nach einer Volkmann-Flanke zu Boden, was für den souveränen Schiedsrichter Schmidt jedoch nicht für einen Elfmeter reichte (42.), sodass es torlos nach 45 Minuten in die Kabinen ging.

Der TSV nahm den Schwung aus den letzten Minuten vor dem Seitenwechsel mit und hatte in den ersten Minuten nach Wiederbeginn erneut durch Burkhardt und Bickel zwei Möglichkeiten zur Führung (47. /49.). Nach einer guten Stunde durften die rund 75 Zuschauer an der Röthenbacher Straße dann doch zum ersten Mal jubeln als Bickel aus sieben Metern Gästekeeper Reif keine Abwehrchance ließ (61.). Zehn Minuten später sorgte Burkhardt mit dem 2:0 für die Vorentscheidung (71.). Drei Minuten vor Spielende stellte Bickel mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag mit einem Aufsetzer aus 20 Metern noch den 3:0 Endstand her (87.).

Der TSV Lauf setzt also den Aufwärtstrend weiter fort und bezwingt einen Gegner, der nur zwei der letzten zehn Partien verloren hatte und daher auf Augenhöhe erwartet werden durfte, am Ende auch in der Höhe hochverdient mit 3:0. Die Burkhardt-Elf verweilt zwar aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz auf dem sechsten Tabellenrang, schnuppert jedoch an Tabellenrang drei. Was in dieser Saison tabellarisch noch möglich ist, wird sich zeigen, die Auftritte der letzten Wochen, die sich in positiven Ergebnissen widerspiegeln, sorgen jedoch wieder für viel Freude an der Röthenbacher Straße. Bereits am Donnerstag geht die Reise der Roten Teufel weiter, wenn mit der SpVgg Neunkirchen das Tabellenschlusslicht zu Gast ist (24.05./ 19.00 Uhr).

von Nikolas Pfeil

Infobox

Kreisklasse 4 - 27.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 21.05.2018 um 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

75

Torschützen

Mario Bickel
1:0 (61.)
Andreas Burkhardt
2:0 (70.)
Mario Bickel
3:0 (89.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

08.06.201916:00Kreisklasse 430. SpieltagTSV Lauf - FSV Weissenbrunn- : -Spielbericht
28.10.201815:00Kreisklasse 415. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf- : -Spielbericht
21.05.201815:00Kreisklasse 427. SpieltagTSV Lauf - FSV Weissenbrunn3 : 0Spielbericht
15.10.201715:00Kreisklasse 412. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf5 : 3Spielbericht
14.01.201719:14Bolta-Hallencup1. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf4 : 2Spielbericht
20.11.201614:30Kreisklasse 416. SpieltagTSV Lauf - FSV Weissenbrunn1 : 0Spielbericht
07.08.201615:00Kreisklasse 41. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
17.04.201615:00Kreisklasse 422. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf0 : 5Spielbericht
27.09.201515:00Kreisklasse 47. SpieltagTSV Lauf - FSV Weissenbrunn1 : 2Spielbericht
26.04.201515:00Kreisklasse 424. SpieltagTSV Lauf - FSV Weissenbrunn1 : 0Spielbericht
03.10.201418:30Kreisklasse 49. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
23.03.201415:00Kreisklasse 419. SpieltagTSV Lauf - FSV Weissenbrunn1 : 0Spielbericht
01.09.201315:00Kreisklasse 44. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
09.11.200814:30Kreisklasse 516. SpieltagTSV Lauf - FSV Weissenbrunn3 : 3Spielbericht
03.08.200814:00Kreisklasse 51. SpieltagFSV Weissenbrunn - TSV Lauf1 : 0Spielbericht