TSV Lauf - FSV Schönberg

Spielpaarung

TSV LaufFSV Schönberg
1 : 3 (0 : 3)

Spielbericht

TSV unterliegt im Topspiel

Der TSV Lauf muss sich im Spitzenspiel dem FSV Schönberg mit 1:3 (0:3) geschlagen geben und droht nach der zweiten Niederlage in Folge den Anschluss an die Aufstiegsränge aus den Augen zu verlieren.

Im Vergleich zur bitteren 3:5 Niederlage beim FSV Weißenbrunn veränderte Trainer Kupfer seine Startelf auf drei Positionen. Für Enhuber, Enke und Boos rückten Unger, Szikal und Rushforth in die Mannschaft. Der seit sieben Spielen ungeschlagene Gast aus Schönberg erwischte den besseren Start in die richtungsweisende Partie. Nach einer sehenswerten Kombination über den rechten Flügel legte Wagner den Ball in den Rückraum, wo Wittig überlegt in die rechte Ecke zur 0:1 Gästeführung abschloss (6.).

Die Kupfer-Elf musste nun wie bereits vergangene Woche einem frühen Rückstand hinterherlaufen. Die Nadelstiche setzte allerdings der FSV, der die TSV-Abwehr in der Anfangsviertelstunde immer wieder vor Probleme stellte. Nach knapp 20 Minuten durften die FSV-Anhänger dann zum zweiten Mal jubeln, als Wagner sich im Strafraum durchsetzte und ins lange Eck zum nicht unverdienten 0:2 einschieben konnte (18.). Nur fünf Minuten später, war es erneut Wagner, der die Partie bereits frühzeitig entscheiden hätte können, aber aus der Drehung nur die Unterkannte der Latte traf (23.).

Somit blieben die Laufer im Spiel und hatten nach einer guten halben Stunde die große Chance auf den Anschlusstreffer: Bickel scheiterte jedoch nach einem Stellungsfehler in der Schönberger Verteidigung am glänzend reagierenden Mouemin (31.). Dies sollte zugleich die letzte Aktion des Schönberger Schlussmanns sein, der wenige Minuten darauf verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste und durch Ersatztorwart Gößwein ersetzt wurde (34.). Der FSV zeigte sich davon aber keineswegs geschockt, sondern konnte die Partie zwei Zeigerumdrehungen vor dem Seitenwechsel entscheiden. Nach einem Freistoß von Wyczisczok traf Wagner im Nachsetzen zum 0:3 Halbzeitstand.

Im zweiten Durchgang zogen sich die Gäste zunehmend zurück und versuchten das Ergebnis zu verwalten. Der TSV hatte nun wesentlich mehr Spielanteile, wirklich zwingend gefährliche Situationen sollten jedoch zunächst nicht entstehen. Nach einer Stunde ließ Bickel die TSV-Anhänger dann doch nochmal hoffen als er nach einer Unordnung in der Schönberger Verteidigung freistehend zum 1:3 einköpfen konnte (60.). In der Schlussphase warf der TSV nochmal alles nach vorne und kam durch Bickel (87.), und Burkhardt (88.) noch zu nennenswerten Torgelegenheiten, die vom starken Gößwein pariert werden konnten. In der hitzigen Nachspielzeit sahen Weidel (90.+5) und Förtsch (90.+3) jeweils noch die Gelb-Rote Karte.

Somit steht nach 90 Minuten eine aufgrund der ersten Halbzeit verdiente 1:3 Niederlage gegen einen gnadenlos effektiven Gegner. Wie bereits vergangene Woche verschlief der TSV die Anfangsphase und musste einem frühen Rückstand hinterherlaufen. Auch wenn es für die Moral der Mannschaft spricht, dass man dennoch bis zur 90. Minute sich nicht aufgegeben hat, muss man anerkennen, dass der unbedingte Wille solche engen Spiele für sich zu entscheiden, momentan zu wenig erkennbar ist.

Die Roten Teufel verlieren zum ersten Mal seit Juni 2016 zwei Spiele hintereinander und befinden sich nach nur einem Sieg aus den letzten fünf Spielen auf Rang Sieben. Der TSV sollte nun schnellstmöglich eine Trendwende hinlegen, um nicht noch in Tabellenregionen zu gelangen, von denen man sich scheinbar längst verabschiedet hatte. Die Aufgaben in den kommenden Wochen werden für die Kupfer-Elf nicht einfacher. Am nächsten Sonntag wartet der Spitzenreiter Oberes Pegnitztal (29.10. 16.00 Uhr), ehe bereits zwei Tage später der SV Neuhaus (31.10. 15.00 Uhr) an die Röthenbacher Straße reist.

von Nikolas Pfeil

Infobox

Kreisklasse 4 - 13.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 22.10.2017 um 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

30

Schiedsrichter

nicht bekannt

Torschützen

nicht bekannt
0:1 (6.)
nicht bekannt
0:2 (18.)
nicht bekannt
0:3 (40.)
Mario Bickel
1:3 (58.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

04.11.201814:30Kreisklasse 416. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf- : -Spielbericht
12.08.201815:00Kreisklasse 41. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg1 : 0Spielbericht
31.05.201816:00Kreisklasse 428. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
22.10.201715:00Kreisklasse 413. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg1 : 3Spielbericht
23.04.201715:00Kreisklasse 424. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg4 : 3Spielbericht
14.01.201715:24Bolta-Hallencup1. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg4 : 2Spielbericht
02.10.201615:00Kreisklasse 49. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf1 : 5Spielbericht
09.01.201617:30Bolta-Hallencup4. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf3 : 2Spielbericht
13.07.201415:00Freundschaftsspiel3. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
08.07.201215:00Toto-Pokal2. RundeFSV Schönberg - TSV Lauf1 : 8Spielbericht
27.07.200815:00Freundschaftsspiel4. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg1 : 0Spielbericht
24.04.200818:15A-Klasse 619. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg2 : 0Spielbericht
19.08.200715:00A-Klasse 64. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf3 : 2Spielbericht
20.04.200618:15Kreisklasse 118. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg1 : 2Spielbericht
17.08.200518:30Kreisklasse 13. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf3 : 2Spielbericht
28.03.200515:00A-Klasse PE17. SpieltagTSV Lauf - FSV Schönberg4 : 1Spielbericht
14.08.200417:30A-Klasse PE2. SpieltagFSV Schönberg - TSV Lauf3 : 3Spielbericht