JFG Laufer Land A1 - TSV Lauf A1

Spielpaarung

JFG Laufer Land A1TSV Lauf A1
5 : 3 (3 : 1)

Spielbericht

TSV erleidet herben Dämpfer bei 3-5 Niederlage in Eckental

Eine Woche nach dem glanzvollen 3-1 Sieg in Offenhausen mussten sich die roten Teufel trotz drei geschossener Tore mit 3-5 geschlagen geben und blicken nun wieder eher Richtung Abstiegsplatz anstatt Anschluss ans Mittelfeld zu finden.

Das Nachholspiel des 5.Spieltags stand für Trainerteam Meisinger/Haller, wie schon die Woche zuvor unter keinem guten Stern, fiel diesmal der Stammtorwart Moschik kurzfristig aus und auch der B-Jugend Torwart musste aus privaten Gründen absagen, sodass M.Piech das Tor hüten musste, der eigentlich bei der U17 im zentralen Mittelfeld spielt. Die erste Kette davor bildeten Shabaz-Kofinas-Wozniak-Theiss. Das Mittelfeld im 4-4-2 bestand aus Ostheimer-S.Kotopoulos-Dinkel-Yilmaz, während Christel und der dreifache Torschütze der letzten Woche D.Kotopoulos vorne für Tore sorgen sollten. Auf der Bank nahmen Pranz, Acar und Gagetovic Platz.

Das Spiel begann mit einem Schock für die roten Teufel, da Shabaz und Wozniak in der 4.Minute mit einem Stellungsfehler starteten und die JFG, mit ihrer ersten guten Aktion, das 1:0 durch Alwon erzielen konnten, der aus spitzem Winkel aus 8m ins lange Eck einschob. In der Folge blieb die JFG das bessere Team, die spielerisch zwar viel mit langen Bällen arbeiteten, die jedoch immer wieder aus Diagonalbällen bestanden und die wacklige Abwehr der Gäste vor extreme Probleme stellte...

Bis zur 25.Minute hatte der TSV viel Glück nicht schon 0:2, 0:3 zurückzuliegen, kam dann jedoch aus heiterem Himmel ins Spiel zurück. Der Torwart der JFG kam bei einem Pass im Spielaufbau unnötigerweise raus um den Pass aufzunehmen, während sein Verteidiger den Ball vertendelt. Yilmaz macht sich das zu Nutze und schiebt ins leere Tor zu seinem 1.Saisontor ein. In der Folge wurde der TSV besser und bekam das Spiel besser in den Griff und setzte das ein oder andere Mal Nadelstiche.

Nur 10 Minuten nach dem Ausgleich kam der, heute wenig sichere Schiedsrichter, zu einer fragwürdigen Rolle. S.Kotopoulos grätscht im 16er am Ball vorbei, als Alwon auf dem Weg zum Tor ist, trifft jedoch auch nicht seinen Gegenspieler, der beim Versuch im Auszuweichen, Kotopoulos am Fuß trifft und fällt. Der Schiedsrichter wartete 8 Sekunden und entschied dann, zur Verwunderung aller Zuschauer am Platz auf Elfmeter für die Heimmannschaft. Diesen konnte Büttner sicher verwandeln.

Und es kam noch bitterer vor der Pause: Ein langer Befreiungsschlag aus der Abwehr heraus unterschätzt die Verteidigung der Laufer in Form von Wozniak an der Mittellinie, was erneut Alwon ins Spiel bringt, der in Minute 47 das 1:3 herbeiführt. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause, die Meisinger dazu Nutze, seine Jungs zu besserem Spiel zu motivieren.

Dies schien, nach der Pause, sehr gut zu gelingen, konnte man durch höheres Pressing viele Angriffsaktionen der Heimelf unterbinden und kam selber häufiger zum Abschluss. Zählbares sprang dann in der 65.Minute raus, als Kofinas mit schönem Freistoß aus dem Halbfeld glänzte und Wozniak, mit seinem 2.Saisontor,per Kopf auf 2:3 verkürzte. Nur 60 Sekunden später war die Hoffnung erstickt. Ein erneuter Stellungsfehler von Wozniak und Shabaz, die einen langen Ball aus der gegnerischen Hälfte zwischen sich durchlaufen ließen, bedeutete das 2:4 durch Gebhardt.

Das Spiel nahm nun noch mehr Fahrt auf und wurde Stück für Stück hitziger. Leider ließen sich gerade die Teufel davon anstecken und diskutierten mit den gegnerischen Zuschauern, provozierten ihre Gegenspieler und diskutierten mit dem Referee, anstatt sich auf ihr Spiel zu konzentrieren und den immer noch möglichen Punkt mitzunehmen. Coach Meisinger ließ seine Mannschaft zu dieser Zeit sehr hohes Pressing spielen um den Gegner noch mehr unter Druck zu setzen. In dieser Zeit hatte Christel einen wunderbaren Abschluss, den der Keeper jedoch an den Pfosten lenkte, sowie D.Kotopoulos, der den Ball aus 8m leider Vollspann über das Gehäuse hämmerte, anstatt ihn flach ins Eck zu schieben.

Zwei kuriose Szenen hatte das Spiel dann noch parat: In der 74.Minute schaffte es Münch, eine Kerze im eigenen 16er am eigenen Torwart vorbei zum 3:4 zu leiten. Wie er dieses Tor erzielt hat, weiß er jedoch nur selber. Auf der gegenüberliegenden Seite machte es ihm TW Piech gleich, der einen harmlosen Freistoß aus dem Halbfeld nicht fangen konnte und den Ball ins eigene Tor lenkte. In den letzten 10 Minute hatten beide Mannschaften noch 1-2 Chancen auf Tore, es blieb jedoch beim 3:5 aus TSV Sicht.

Die JFG gewinnt das Spiel verdient mit 5:3 und setzt sich durch den 3er mit vier Punkten Vorsprung auf den TSV ab. Dieser hätte hier durchaus etwas mitnehmen können, doch kleinere Disziplinlosigkeiten und fehlender Wille im Spiel machen Punktgewinne in der Liga ganz schwer, gerade wenn man im Schnitt ein um zwei Jahre jüngeres Team als der Gegner stellt. Kommenden Samstag geht es schon weiter mit dem Derby gegen den SK Heuchling, zu dem man ein anderes Gesicht präsentieren muss.

von Thomas Meisinger

Infobox

Kreisklasse 2 - 5.Spieltag
A-Jugend - männlich
Datum: 12.10.2016 um 19:00 Uhr
Ort: nicht bekannt

Zuschauer

20

Schiedsrichter

nicht bekannt

Torschützen

nicht bekannt
1:0 (4.)
Okan Yilmaz
1:1 (25.)
nicht bekannt
2:1 (35.) - Elfmeter
nicht bekannt
3:1 (45.+2)
Dominik Wozniak
3:2 (65.)
V: Vasilios Kofinas
nicht bekannt
4:2 (66.)
nicht bekannt
4:3 (75.) - Eigentor
Marcel Piech
5:3 (80.) - Eigentor

Spiele zwischen diesen Mannschaften

12.05.201812:00Kreisklasse 216. SpieltagJFG Laufer Land A1 - TSV Lauf A1X : 0Spielbericht
14.10.201714:00Kreisklasse 25. SpieltagTSV Lauf A1 - JFG Laufer Land A10 : 8Spielbericht
08.04.201715:00Kreisklasse 216. SpieltagTSV Lauf A1 - JFG Laufer Land A11 : 0Spielbericht
12.10.201619:00Kreisklasse 25. SpieltagJFG Laufer Land A1 - TSV Lauf A15 : 3Spielbericht
04.06.201612:00Kreisklasse 220. SpieltagJFG Laufer Land A1 - TSV Lauf A14 : 3Spielbericht
06.11.201518:30Kreisklasse 29. SpieltagTSV Lauf A1 - JFG Laufer Land A14 : 2Spielbericht
07.03.201512:00Freundschaftsspiel1. SpieltagJFG Laufer Land A1 - TSV Lauf A12 : 2Spielbericht
23.03.201219:00Kreisklasse 214. SpieltagJFG Laufer Land A1 - TSV Lauf A16 : 3Spielbericht
24.09.201115:30Kreisklasse 22. SpieltagTSV Lauf A1 - JFG Laufer Land A11 : 3Spielbericht