TSV Lauf II - FSV Weissenbrunn II

Spielpaarung

TSV Lauf IIFSV Weissenbrunn II
0 : 0 (0 : 0)

Spielbericht

Am Ostermontag traf der TSV Lauf II auf den FSV Weißenbrunn II. In der Hinrunde mussten sich beide Mannschaften mit einem mageren Punkt nach einer zuvor mäßigen Partie begnügen.

Pünktlich um 13 Uhr pfiff Schiedsrichter Friedrich die Partie an. Der TSV trat mit einigen Veränderungen im Vergleich zum Samstag an. Prietz rückte für Brenndörfer ins Tor und Dauerbrenner Schreyer musste auf der Bank Platz nehmen. Für ihn rückte Schießl in die Startaufstellung. Die ersten 20 Minuten spielte sich die Partie hauptsächlich im Mittelfeld ab. Keine der beiden Mannschaften schaffte es sich durch die Abwehrreihen zu kombinieren. Die Gäste aus Weißenbrunn machten wirkten in dieser Zeit strukturierter und hatten nach zehn Minuten die erste Chance des Spiels.

Der Stürmer tankte sich nach gutem Zuspiel aus dem Mittelfeld an Prietz vorbei, braucht aber zu lange um den Ball unter Kontrolle zu bringen, sodass Schießl den Ball auf der Linie klären konnte. Der TSV brauchte gute 20 Minuten ehe man sich auf sich aufmerksam machen konnte. So hatten in der ersten Halbzeit Drobek (20. Min) und Schießl(22. Min) die besten Chancen. Der weitere Spielverlauf war, wie schon im Hinspiel, mühsam. Keine der beiden Mannschaften konnte Akzente nach vorne setzen. Mit 0:0 ging es somit in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit bot sich den Zuschauern das gleiche Bild. Keine der beiden Mannschaften konnte durch spielerische Klasse überzeugen. Dennoch strahlten die Gäste, durch mehr Ballbesitz, eine optische Überlegenheit aus, wohingegen sich der TSV durch Standardsituationen auf sich aufmerksam machen konnte. Die beste Chance der zweiten Halbzeit bot sich dem FSV. Der Stürmer stand frei vor Keeper Prietz und versuchte diesen mit einem Heber zu düpieren. Der Ball sollte vor dem Tor jedoch noch einmal aufkommen und so knapp über das Gehäuse springen.

In den letzten Minuten der Partie gelang beiden Mannschaften nichts Sehenswertes. Den Schlusspunkt setzte Schiedsrichter Friedrich und Pfiff die Partie pünktlich ab. Im Gegensatz zum Hinspiel mussten die Zuschauer heute vergebens auf Tore warten, weshalb sich beide Mannschaften wieder einmal nur mit einem mageren Punkt zufriedengeben mussten.

Der TSV II rangiert weiterhin mit drei Punkten Vorsprung vor Weißenbrunn auf Platz 7. Des Weiteren setzen die Spieler um Betreuer Zagel ihren positiven Trend nach der Winterpause fort und nennen nach dem vierten Spiel der Rückrunde 7 Punkte ihr Eigen. Diese schlüsseln sich wie folgt auf: 2 Siege -1 Unentschieden – 1 Niederlage.

von Ralph Brenndörfer

Infobox

B-Klasse 6 - 21.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 01.04.2013 um 13:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

30

Torschützen

Keine Torschützen vorhanden

Spiele zwischen diesen Mannschaften

08.06.201914:00A-Klasse 530. SpieltagTSV Lauf II - FSV Weissenbrunn II- : -Spielbericht
28.10.201813:00A-Klasse 515. SpieltagFSV Weissenbrunn II - TSV Lauf II3 : 0Spielbericht
21.05.201818:30B-Klasse 627. SpieltagTSV Lauf II - FSV Weissenbrunn II1 : 5Spielbericht
15.10.201713:00B-Klasse 612. SpieltagFSV Weissenbrunn II - TSV Lauf II0 : 2Spielbericht
01.04.201313:00B-Klasse 621. SpieltagTSV Lauf II - FSV Weissenbrunn II0 : 0Spielbericht
02.09.201217:00B-Klasse 64. SpieltagFSV Weissenbrunn II - TSV Lauf II3 : 3Spielbericht