TSV Röthenbach II - TSV Lauf II

Spielpaarung

TSV Röthenbach IITSV Lauf II
5 : 1 (3 : 0)

Spielbericht

Fünf Stück für Lauf gegen den Nachbarn aus Röthenbach

Auch im zweiten Spiel der Saison 12/13 konnte die Laufer Reserve nicht überzeugen

Bei sommerlicher Hitze um 35 Grad traf man sich am Sportplatz des TSV Röthenbach.

Die Gastmannschaft eröffnete das Spiel und konnte in den ersten Minuten den Ball in seinen Reihen laufen lassen. Der erste ernsthafte Angriff konnte auch sofort verwertet werden. Schreyer ließ sich zu weit aus der Viererkette herausziehen, sodass sich der Außenstürmer mustergültig bedienen lassen konnte. Keeper Brenndörfer konnte die Flugbahn des Balles zwar ablenken, das Tor aber auch nicht verhindern.

In der Folgezeit versuchte man das Spiel zu ordnen und den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen. Teilweise gelang dies recht gut. Röthenbach hingegen konnte durch gekonntes Pressing und den daraus resultierenden Balleroberungen viel mehr auf sich aufmerksam machen. So dauerte es auch nicht lange bis die Gastgeber wieder zuschlagen konnten. Ein verlorener Ball von H. Molla aus dem Mittelfeld wurde steil in die Spitze, auf den startenden Stürmer, gespielt, welcher Leniger und Lobensteiner enteilt war und Brenndörfer zum 2:0 umkurvte.

Kurz darauf folgte die vereinbarte Trinkpause.

Die Gäste aus Lauf wussten in der ersten Halbzeit nicht recht was sie mit dem Spielgerätanfangen sollten. Fehlende Laufbereitschaft und „auf gut Glück“ produzierte Ballstafetten fanden meist das Ende in der gegnerischen Abwehr oder dem Seitenaus. Wirkliche Gefahr konnte in Durchgang eins nicht ausgestrahlt werden.

Besser machte dies die Heimmannschaft, die kurz vor der Halbzeit mit dem 3:0 den Sieger des Tages klar machte. Zwei Gegner konnten sich in Ruhe vor Brenndörfer den Ball zuspielen und mühelos einnetzen konnten.

Nach der Halbzeitpause ein verändertes Bild.

Lauf wachte auf und konnte sich besser ins Spielgeschehen einbringen. Die Stürmer sorgten mit mehr Laufbereitschaft für größere Lücken im Defensivverbund der Röthenbacher. Drobek, Franik, Fenzel und Huber konnten sich besser in Szene setzen. So vergab die wohl klarste Torchance bis dato Drobek, der eine Hereingabe über das leere Tor lenkte.

Röthenbach konnte bis dahin mit der neu gewonnen Stärke der Laufer nicht umgehen. Einzig allein das Glück schien auf der Seite der Heimmannschaft zu sein. Einen schwachen Schuss aus 15 Metern unterschätzte Brenndörfer der seelenruhig ins kurze Eck rollte.

Franik antwortete fast postwendend mit dem Ehrentreffer der Laufer. Er setzte sich mustergültig auf der rechten Seite durch, zog in die Mitte und nutzte seine Gelegenheit. 1:4 stand es jetzt aus Sicht der Laufer Reserve bei zehn Minuten verbleibender Spielzeit.

In den letzten Minuten öffnete Lauf seine Abwehr auf um sein Heil im Sturm zu suchen, was aber nichts einbrachte. Fenzel, Huber und Schreyer konnten auf links überzeugen, versäumten aber ihre Vorstöße abzuschließen oder den besser postierten Stürmer zu sehen. Auch der eingewechselte Hoffmann konnte noch zwei Torschüsse verbuchen, welche aber ohne Probleme pariert werden konnten.

Den Schlusspunkt der Partie setzten wiedermal die Gastgeber. Ein langer Ball konnte nicht richtig geklärt werden. Der gegnerische Stürmer legte den Ball auf seinen Kollegen quer, der ohne Probleme einnetzen konnte.

Alles in allem bleibt zu sagen, dass die drei Punkte verdient beim Nachbarn aus Röthenbach geblieben sind. Das Spiel wurde in der ersten Halbzeit verloren. Bei diesen Temperaturen einen 0:3 Rückstand einzuholen oder gar zu drehen ist schier unmöglich. Aber auch durch die Unordnung und viel zu viele individuelle Fehler der gesamten Mannschaft wurde das Spiel aus der Hand gegeben. Im nächsten Spiel trifft man auf Eintracht Hersbruck II. Hoffentlich kann man dieses Spiel nutzen um den ersten „Dreier“ einzufahren. Für Hersbruck ist es das erste Saisonspiel 12/13.

von Ralph Brenndörfer

Infobox

B-Klasse 6 - 2.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 19.08.2012 um 13:15 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Röthenbach

Zuschauer

25

Torschützen

nicht bekannt
1:0 (6.)
nicht bekannt
2:0 (19.)
nicht bekannt
3:0 (43.)
nicht bekannt
4:0 (76.)
Dennis Franik
4:1 (80.)
nicht bekannt
5:1 (88.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

07.06.201513:15B-Klasse 529. SpieltagTSV Röthenbach II - TSV Lauf II2 : 2Spielbericht
02.11.201412:30B-Klasse 514. SpieltagTSV Lauf II - TSV Röthenbach II2 : 1Spielbericht
24.03.201313:00B-Klasse 619. SpieltagTSV Lauf II - TSV Röthenbach II1 : 3Spielbericht
19.08.201213:15B-Klasse 62. SpieltagTSV Röthenbach II - TSV Lauf II5 : 1Spielbericht