SpVgg Weigendorf - TSV Lauf II

Spielpaarung

SpVgg WeigendorfTSV Lauf II
5 : 2 (3 : 2)

Spielbericht

Weigendorf/ Hartmannshof beendet Serie des TSV Lauf II

Das Aufeinandertreffen David (TSV Lauf II) gegen Goliath (SpVgg Weigendorf/Hartmannshof) endet anders als die Geschichte. Weigendorf setzt sich nach einer umkämpften Partie durch und schließt den Abstand auf die Aufstiegsränge. Der TSV zeigt sich kämpferisch, muss sich aber der Erfahrung und Kaltschnäuzigkeit eines abgestiegenen Kreisklassisten geschlagen geben.

Zum 10.Spieltag der Saison 2015/16 reiste der TSV Lauf II zum Kreisklassenaufsteiger SpVgg Weigendorf/ Hartmannshof. Auf dem Hartmannshofer Sportplatz traf man nach Schönberg auf den nächsten Aufstiegskandidaten der Klasse. Die Gastgeber waren dabei zum Siegen verdammt, denn der Abstand auf den Zweitplatzierten Schönberg beträgt bereits einige Punkte. Der TSV kam dabei mit einer kleinen Serie, bei der man sechs Spiele ungeschlagen war.

Die Gastgeber legten vom Anstoß weg los wie die Feuerwehr und drängten den TSV in die eigene Hälfte. Nach zwei Minuten trug dieses Rezept bereits Früchte. Einen Diagonalball konnte der TSV nicht verhindern und klären, sodass Luber von seinem Mitspieler auf Höhe des Fünfmeterraums bedient werden konnte. Er brauchte das Leder nur noch über die Linie zu befördern. Dem frühen 1:0 folgte auch das schnelle 2:0. M. Engelhardt wurde von Torwart Brenndörfer das 2:0 geschenkt. Vorangegangen war ein Eckball, der nicht geklärt werden konnte. Engelhardt kam am Sechzehner an den Ball und flankte Richtung Tor. Der Ball wurde länger und länger, ehe er sich im langen Eck ins Tor senkte. Der TSV war zur Anfangsphase des Spiels gedanklich noch in der Kabine und lief nun einem 0:2 Rückstand hinterher.

Mit zunehmender Spieldauer kam der TSV jedoch auch zu seinen Chancen. Molla sollte dabei in Minute 26. den ersten Torschuss direkt im Netz unterbringen. Nur wenige Zeigerumdrehungen später stellte Alberghina, der nach längerer Verletzungspause wieder zurückgekehrt ist, mit dem zweiten Torschuss den Ausgleich her. Bei beiden Treffern zeigte sich die Abwehr der Gastgeber nicht sattelfest.

Unbeirrt davon spielte Weigendorf weiter auf das Laufer Tor und ging noch vor der Halbzeit wieder in Führung. Dieses Mal war es F. Engelhardt, der sich auf der rechten Außenbahn durchsetzte und den Ball im kurzen Eck unterbrachte. Mit der verdienten Führung für Weigendorf ging es dann in die Halbzeitpause.

Aus der Pause kam der TSV deutlich besser. Die nächsten 20 Minuten passierte dabei auf beiden Seiten nichts, sodass das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld stattfand. Zu diesem Zeitpunkt des Spieles verpasste es der TSV jedoch Druck auf das Weigendorfer Gehäuse auszuüben und sich nennenswerte Torchancen herauszuspielen. Auf der anderen Seite konnte Weigendorf sich auch keine nennenswerten Chancen erspielen. Erst ein fragwürdiger Freistoß in Minute 76. sorgte für die Entscheidung. Luber vollendete dabei aus 17 Metern mit einem stramme Schuss ins Torwarteck. Der TSV ergab sich nun der Überlegenheit der Spielvereinigung und versuchte das Spiel ohne weiteren Gegentreffer zu beenden. Dies gelang bis in Minute 88 ehe Bergmann den 5:2 Schlusspunkt setzte.

Alles in allem geht die Niederlage für den TSV in Ordnung. Die Spielvereinigung war von der ersten bis zur letzten Minute bissiger und wollte den Erfolg mehr. Dem TSV braucht aber dabei nicht bange werden, denn selbst gegen diesen Aufstiegskandidaten gelang der zwischenzeitliche Ausgleich. Mit etwas mehr Glück, Kondition und Disziplin wäre unter Umständen auch mehr drin gewesen. Im nächsten Spiel trifft der TSV zu Hause auf die Eintracht aus Hersbruck. Anpfiff der Partie ist um 12:30 im Sportpark in der Röthenbacher Straße.

von Ralph Brenndörfer

Infobox

A-Klasse 6 - 4.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 01.11.2015 um 14:30 Uhr
Ort: Sportpark Am Hellberg

Zuschauer

100

Torschützen

nicht bekannt
1:0 (2.)
nicht bekannt
2:0 (8.)
Harun Molla
2:1 (26.)
Marco Alberghina
2:2 (33.)
nicht bekannt
3:2 (36.)
nicht bekannt
4:2 (76.)
nicht bekannt
5:2 (88.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

28.03.201612:45A-Klasse 619. SpieltagTSV Lauf II - SpVgg Weigendorf1 : 2Spielbericht
01.11.201514:30A-Klasse 64. SpieltagSpVgg Weigendorf - TSV Lauf II5 : 2Spielbericht
18.05.201413:00A-Klasse 627. SpieltagTSV Lauf II - SpVgg Weigendorf3 : 4Spielbericht
20.10.201315:00A-Klasse 612. SpieltagSpVgg Weigendorf - TSV Lauf II2 : 0Spielbericht
31.07.201319:00Freundschaftsspiel3. SpieltagTSV Lauf II - SpVgg Weigendorf1 : 0Spielbericht