TSV Lauf - SK Lauf II

Spielpaarung

TSV LaufSK Lauf II
0 : 1 (0 : 0)

Spielbericht

Eine extrem bittere Niederlage musste die Erste Mannschaft am Wochenende im Stadtderby hinnehmen. Erst in der 89. Minute mussten sich die Roten den Grünen geschlagen geben.

Nach vier Niederlagen aus den letzten sechs Spielen und der herben 5:0-Hinspielniederlage ging es für die Roten Teufel im zweiten Spiel gegen die Grünen auf heimischen Boden um Wiedergutmachung. Einerseits den Fans, andererseits dem langjährigen Trainer gegenüber - und nicht zuletzt sich selbst. Das am Ende eine enttäuschende Niederlage stand täuscht jedoch nicht über den Fakt hinweg, dass man eine tolle Partie lieferte und zumindest einen Punkt verdient gehabt hätte. Doch von Beginn an:

Teufel musste auf die beiden Etatmäßigen Aussenverteidiger M.Gruber und Schlösser verzichten, welche jedoch von Mühlbauer und Müller glänzend ersetzt wurden. Um der in der letzten Zeit löchrig wirkenden Abwehr mehr Stabilität zu verleihen, wurde Knell aus dem Mittelfeld auf die Innenverteidiger-Position neben Gradert zurückgezogen. Dafür sollte eine kompakte Fünferkette die kombinationssicheren Laufer der Spielfreude berauben. Im Sturmzentrum war wieder einmal Raum auf sich selbst gestellt und wurde über die vollen 90 Minuten hauptsächlich über lange Bälle gesucht.

Die Taktik der Heimelf schien zu Beginn vollkommen aufzugehen: der SKL konnte sich kaum gefährliche Torchancen erspielen. Der erfahrene Stürmer Giesbert wurde von den schnellen Gradert und Knell immer wieder bereits vor der Ballannahme attackiert und kam so im gesamten Spielverlauf nie wirklich auf Betriebstemperatur. Die quirligen Mittelfeldspieler der Gäste fanden gegen die kompakte Staffelung kaum Mittel und verloren ein ums andere Mal den Ball im letzten Spielfelddrittel, was der TSV zu blitzschnellen Kontern nutzte.

In Minute 24 war es ein solcher Konter, der beinahe die Führung für die Hausherren brachte. Kofinas enteilt auf der linken Seite seinen Gegenspieler. Sein Schuss kann jedoch vom glänzend parierenden Torhüter noch an den Innenpfosten gelenkt werden. Im Gegenangriff dann die Beinahe-Führung für die Gäste. Eine verunglückte Flanke von Gül landet zur Freude von Torhüter Beyer nur am Kreuzeck. Zu dieser Phase bot die Partie große taktische Disziplin und einige sehenswerte Angriffe beider Mannschaften, die jedoch bis zur Pause nicht von Erfolg gekrönt werden sollten.

Nach dem Seitenwechsel wirkten die Grünen giftiger und schienen unbedingt in Führung gehen zu wollen. Die Roten ihrerseits verloren - auch durch einige verletzungsbedingte Wechsel - nun die bis dato großartige Ordnung und ließen den Gästen vor allem zwischen Abwehr- und Mittelfeldkette zu viel Raum. Und so kombinierte sich der SK nach knapp 70 gespielten Minuten durch die Reihen des TSV und traf zur vermeintlichen Führung. Doch der Schiedsrichter pfiff den Treffer zurück. Eine durchaus strittige Entscheidung.

Auch im Anschluss blieb der Schiedsrichter, der mit der nun schnellen und stellenweise hektischen Partie seine Probleme zu haben schien, im Mittelpunkt. Nach einem Foulspiel von Gradert an Giesbert im Sechzehner blieb die Pfeife des Unparteiischen überraschend still und auch ein Foul von Burkhardt, welches wohl knapp innerhalb des Strafraums stattgefunden hat, legte dieser nach außen. Doch auch der TSV blieb weiterhin gefährlich. Einen weiten Ball von Burkhardt behauptet Raum gegen zwei Verteidiger stark und bedient den mittlerweile eingewechselten Bickel. Dessen Heber über den Torhüter jedoch über das Tor geht.

So schien es als würde das dritte Derby in dieser Spielzeit mit einem torlosen Unentschieden enden. Doch kurz vor Schluss (89.) sollte ein individueller Fehler die Partie entscheiden. Ein Freistoß aus 25m halbrechter kann von Kellner im Tor untergebracht werden. Torhüter Beyer sah bei dem eigentlich durchaus zu parierenden Ball denkbar schlecht aus. Der TSV versuchte noch einmal mit frühem Gegenpressing gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen, sollte jedoch keine Chance mehr erhalten den Ausgleich zu erzielen.

In einer unterhaltsamen Partie trennten sich beide Mannschaften letztendlich mit einem verdienten Sieg für den SK Lauf. Der TSV Lauf bot über die gesamte Spielzeit Paroli und war ein sehr unangenehmer Gegner. Bei besserer Chancenverwertung wäre der Sieg vielleicht sogar möglich gewesen. In den kommenden Wochen stehen noch einige weitere wichtige Spiele an. Sollte mit derselben Intensität und Leidenschaft gespielt werden, wird sich auch wieder der Erfolg einstellen, den sich diese Mannschaft verdient hat.

von Christian Knell

Infobox

Kreisklasse 4 - 24.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 21.04.2013 um 13:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

130

Torschützen

nicht bekannt
0:1 (89.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

21.07.201816:30Freundschaftsspiel2. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf2 : 2Spielbericht
13.07.201818:30Freundschaftsspiel1. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 3Spielbericht
02.03.201818:30Freundschaftsspiel8. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf3 : 0Spielbericht
15.07.201715:00Freundschaftsspiel2. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II2 : 3Spielbericht
14.07.201619:00Freundschaftsspiel4. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 2Spielbericht
27.02.201613:30Freundschaftsspiel6. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf5 : 2Spielbericht
10.05.201516:00Kreisklasse 426. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 0Spielbericht
12.10.201413:00Kreisklasse 411. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf2 : 1Spielbericht
26.07.201416:00Freundschaftsspiel5. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf4 : 1Spielbericht
25.05.201413:00Kreisklasse 428. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
27.10.201315:00Kreisklasse 413. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II3 : 1Spielbericht
21.04.201313:00Kreisklasse 424. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II0 : 1Spielbericht
23.09.201215:00Kreisklasse 47. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II0 : 5Spielbericht
08.05.201115:00Kreisklasse 426. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 5Spielbericht
10.10.201015:00Kreisklasse 411. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf4 : 1Spielbericht
27.03.201015:00Kreisklasse 420. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 1Spielbericht
06.09.200914:00Kreisklasse 45. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
10.04.200818:00A-Klasse 621. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 0Spielbericht
02.09.200713:00A-Klasse 66. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf2 : 7Spielbericht
05.12.200414:15A-Klasse PE16. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf3 : 3Spielbericht
25.08.200419:00A-Klasse PE1. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 0Spielbericht