TSV Lauf II - FC Hedersdorf II

Spielpaarung

TSV Lauf IIFC Hedersdorf II
3 : 0 (2 : 0)

Spielbericht

TSV Lauf II setzt Siegesserie gegen Hedersdorf II fort

Der TSV Lauf II traf am letzten Sonntag auf die Reserve des FC Hedersdorf. In einem mageren B-Klassenspiel setzte sich die Truppe von Spielertrainer Volkmann durch. Dabei zeigte der TSV Lauf II eine magere Leistung und siegte dank der Treffsicherheit der beiden besten Torschützen Drobek und Volkmann. Den Schlusspunkt der Partie setzte, in Halbzeit zwei, Rrustemi mit seinem zweiten Treffer.

Der TSV Lauf II beherrschte von der ersten Minute an die Partie nach Belieben. Die Gäste aus Hedersdorf traten zwar an jedoch zeigte die Mannschaft über die gesamte Partie keine klare Struktur oder Spielkonzept. Es dauerte jedoch lange 20 Minuten ehe Drobek die Weiche auf Sieg stellen sollte. Zuvor konnte der TSV nach Belieben kombinieren und sein Spiel in Ruhe über das Mittelfeld aufbauen. Das Tor von Drobek wurde von Dinkel eingeleitet der am eigenen Sechzehner startete und mit Geleitschutz der Gäste über den halben Platz dribbeln durfte. Dort spielte er auf seinen Nebenmann Gruber, der Drobek schließlich in Szene setzen sollte. Drobek vollendete mit einem satten Linksschuss.

Beflügelt von dem Treffer zeigte der TSV noch starke fünf Minuten, vermochte es jedoch nicht das zweite Tor nachzulegen. Danach verwaltete der TSV seine dünne Führung nach Belieben. Es dauerte jedoch bis zur 45. Minute, ehe Volkmann die Führung ausbauen sollte. Seinen bereits fünften Treffer der Saison legte der wohl beste Hedersdorfer Spieler auf. Einen Fernschuss konnte der Torwart nur abklatschen lassen. Volkmann stand goldrichtig und netzte quasi mit dem Pausenpfiff ein.

Auch in Halbzeit zwei war der TSV spielbestimmend. Jedoch schaffte es die Mannschaft von Trainer Volkmann nicht Hedersdorf dementsprechend zu bestrafen. Allein in Durchgang zwei wurden 10-15 100 prozentige Chancen fahrlässig liegen gelassen, sodass die Gäste Mitte der zweiten Halbzeit noch einmal an Ihre Chance glaubten. Die Gäste versuchten die weit aufrückenden Gastgeber aus zu kontern. Doch jeder Versuch endete jedoch im Abwehrverbund der Laufer. Die einzig nennenswerte Chance blieb dabei ein Freistoß auf das Tor der Laufer. Dieser stellte Torwart Brenndörfer jedoch vor keine sonderlichen Probleme. Es dauerte bis in die 80. Minute ehe Rrustemi die Führung erhöhte. Nach 90. Gespielten Minuten pfiff Schiedsrichter Kroker ab.

Alles in allem kann der TSV mit seiner gezeigten Leistung nicht zufrieden sein. So spielte man beste Konter viel zu umständlich aus, verpasste es den besser postierten Mitspieler an zu spielen oder einfach den Ball im Kasten zu versenken. Positiv zu Buche stehen einzig die zu Hause behaltenen Punkte und ein weiteres Spiel zu Null. Im nächsten Spiel trifft der TSV Lauf II auf den TSV Rückersdorf II. Im letzten Spiel aus der Aufstiegssaison setzte es eine 1:0 Niederlage die es wettzumachen gilt. Anpfiff der Partie ist um 13 Uhr in Rückersdorf.

von Ralph Brenndörfer

Infobox

B-Klasse 5 - 10.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 05.10.2014 um 13:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

35

Torschützen

Dominik Drobek
1:0 (20.)
Daniel Volkmann
2:0 (44.)
Fatos Rrustemi
3:0 (80.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

10.05.202013:00B-Klasse 625. SpieltagTSV Lauf II - FC Hedersdorf II- : -Spielbericht
06.10.201913:00B-Klasse 610. SpieltagFC Hedersdorf II - TSV Lauf II- : -Spielbericht
03.05.201513:00B-Klasse 525. SpieltagFC Hedersdorf II - TSV Lauf II0 : 5Spielbericht
05.10.201413:00B-Klasse 510. SpieltagTSV Lauf II - FC Hedersdorf II3 : 0Spielbericht
01.04.201213:00B-Klasse 520. SpieltagFC Hedersdorf II - TSV Lauf II1 : 0Spielbericht
04.09.201113:00B-Klasse 55. SpieltagTSV Lauf II - FC Hedersdorf II8 : 2Spielbericht