SK Heuchling - TSV Lauf

Spielpaarung

SK HeuchlingTSV Lauf
2 : 6 (2 : 1)

Spielbericht

TSV Lauf zündet Feuerwerk und gewinnt Derby

In einem packenden Spiel zwischen dem SK Heuchling und dem TSV geht Letztgenannter dank einer perfekten 2.Halbzeiz trotz frühem 2:0-Rückstand als Sieger vom Platz. Dabei konnte man sich nach dem 5:0 in der Vorwoche erneut auf die Offensiv-Power verlassen.

Das Spiel war keine fünf Minuten als es das erste Mal im Kasten klingelte. Zum Ärger der Roten Teufel jedoch auf der falschen Seite. Nach einer Ecke entwischt der Angreifer dem Verteidiger Wüst und kann den scharf getretenen Eckstoß am langen Pfosten über die Linie drücken. Der perfekte Start für die Gastgeber, die diesen nach 15 Minuten vergolden konnten. Nach einem langen Ball sind sich abermals Wüst und Beyer uneinig und so überköpft der Verteidiger Torhüter Beyer zur traumhaften Vorlage, die der Heimstürmer dankend annahm.

Coach Kupfer musste bis zu diesem Zeitpunkt eine durchwachsene Leistung seiner Elf sehen, die nur selten den Ballbesitz behaupten konnte und so nur wenig Struktur ins eigene Spiel bringen konnte. Umso überraschender dann der wichtige Anschlusstreffer von Burkhardt nach 20 Minuten. Sein satter Rechtsschuss schlägt unhaltbar in den Winkel ein. Die Initialzündung für die Gäste, die nun das Spiel besser in den Griff bekamen und durch M.Gruber kurz nach dem Anschluss die Uhren beinahe wieder auf Null gestellt hätten. Sein Schuss aus kurzer Distanz nach Kofinas-Ecke streifte jedoch knapp über die Latte. Bis zur Halbzeit ergaben sich nur noch wenige Möglichkeiten. Die Partie fand nun zusehends im Mittelfeld statt und so schickt der gute Unparteiische Gün die beiden Mannschaften nach 45 Minuten pünktlich in die Kabinen.

Dort schien dann Gäste-Trainer Kupfer die richtigen Worte gefunden zu haben. Seine Elf intensivierte ihr eigenes Spiel noch einmal und konnte nur drei Minuten nach Wiederanpfiff zum verdienten Ausgleich treffen. Beinahe wie bei einer Kopie des 1:0 Führungstreffers der Heimelf konnte sich S.Bickel bei einer Ecke seinem Gegenspieler am langen Pfosten entwischen und in Co-Produktion mit M.Gruber einschieben.

Die Gäste behielten den Druck auch in der Folgezeit hoch und kamen so durch Wüst nach Burkhardt-Ecke zur verdienten Führung. Und nur wenige Zeigerumdrehungen später schlug Ex-Heuchlinger Kofinas zum 4:2 zu. Im 1:1 gegen den Torhüter behält dieser die Nerven und verwandelt souverän. Innerhalb von 10 Minuten drehten die Gäste somit völlig verdient die Partie.

Der SK Heuchling schien nun völlig überfordert und konnte sich mehrmals beim Schiedsrichter bedanken, der zahlreiche Abseitsstellungen zu Ungunsten der Gäste auslegte. Doch auch so kamen die Gäste abermals durch Kofinas zur 5:2-Führung, womit die Partie zwanzig Minuten vor Ende endgültig entschieden war. M.Bickel belohnte seine gute Leistung noch mit dem 6:2 bei dem er den gegnerischen Torhüter übersprang und aus 18 Metern einköpfte. Der eingewechselte Franik hätte mit seiner ersten Ballberührung die Führung sogar noch ausbauen können. Doch dieses Mal ging der Torhüter aus dem 1.1 als Sieger hervor.

Der SK Heuchling dezimierte sich dann nach mehrmaligem Reklamieren auch noch selbst und fiel im Anschluss an die Partie mit negativen Kommentaren untereinander noch negativ auf. Doch dies sollte bei den Laufern niemanden mehr interessieren. Zu sehr überwog die Freude über die gedrehte Partie, die in einem Schützenfest endete. Am nächsten Sonntag gastiert der SV Osternohe an der Röthenbacher Strasse. Ein moderner Klassiker der Kreisklasse, der in den letzten sechs Jahren immer für zahlreiche Tore und spektakuläre Spiele entstand. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.

von Christian Knell

Infobox

Kreisklasse 4 - 7.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 21.09.2014 um 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände SK Heuchling

Zuschauer

80

Torschützen

nicht bekannt
1:0 (5.)
nicht bekannt
2:0 (18.)
Andreas Burkhardt
2:1 (20.)
Sean Bickel
2:2 (48.)
Holger Wüst
2:3 (55.)
Paskalis Kofinas
2:4 (58.)
Paskalis Kofinas
2:5 (70.)
Mario Bickel
2:6 (80.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

07.04.201915:00Kreisklasse 422. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling1 : 0Spielbericht
09.09.201815:00Kreisklasse 47. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf2 : 1Spielbericht
21.07.201818:30Freundschaftsspiel2. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
01.05.201816:00Kreisklasse 417. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 3Spielbericht
13.08.201715:00Kreisklasse 42. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 3Spielbericht
19.03.201715:00Kreisklasse 419. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
05.03.201715:00Kreisklasse 44. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 2Spielbericht
24.04.201615:00Kreisklasse 423. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 1Spielbericht
03.10.201516:30Kreisklasse 48. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 6Spielbericht
12.04.201515:00Kreisklasse 422. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling6 : 2Spielbericht
21.09.201415:00Kreisklasse 47. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf2 : 6Spielbericht
15.04.201215:00Kreisklasse 422. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 2Spielbericht
18.09.201115:00Kreisklasse 47. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling1 : 0Spielbericht
26.07.201015:00Freundschaftsspiel2. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling2 : 2Spielbericht
06.07.200815:00Freundschaftsspiel1. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling4 : 2Spielbericht
11.03.200715:00A-Klasse 522. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling0 : 4Spielbericht
27.08.200615:00A-Klasse 55. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
17.04.200615:00Kreisklasse 120. SpieltagTSV Lauf - SK Heuchling1 : 2Spielbericht
28.08.200517:00Kreisklasse 15. SpieltagSK Heuchling - TSV Lauf2 : 2Spielbericht