TSV Lauf E3 - TSV Rückersdorf E4

Spielpaarung

TSV Lauf E3TSV Rückersdorf E4
1 : 2 (1 : 2)

Spielbericht

Knappe Niederlage der U10 Junioren beim Heimdebut

Trotz einer insbesondere in der zweiten Halbzeit guten Leistung konnte die erneute Niederlage nicht abgewendet werden.

Nach der knappen Auftaktniederlage in der letzten Woche standen die E3-Junioren vor der Herausforderung ohne die drei Stammspieler Amed, Jannis und Tim das erste Heimspiel der Frühjahrsrunde erfolgreich zu gestalten. Das Spiel war von Beginn an offen und ausgeglichen. Die Abwehr des TSV stand gut, wobei beide Mannschaften Probleme mit einem geordneten Spielaufbau hatten. Leider konnte die Mannschaft die guten Passansätze aus dem Training noch nicht im Spiel umsetzen.

In einer konzentrationsschwachen Phase nach einer Viertelstunde wurde dem Gegner dann aber zu viel Raum gelassen. Ein nicht geblockter Schuss von der Strafraumgrenze konnte von Jakob Sporer, der Amed und den ebenfalls verhinderten Ersatztorwart Jannis im Tor vertrat, zwar noch berührt, aber nicht mehr aufgehalten werden und so stand es 0:1. Kurz danach führte eine schön ausgeführte Ecke zum 0:2. Am kurzen Pfosten wurde nicht gedeckt und so konnte ein Rückersdorfer Spieler volley einschießen. Doch die TSVler gaben sich nicht auf und kamen in der 22. Minute ebenfalls nach einer Ecke zum 1:2. Osman Yontar brachte die Ecke scharf vor das Tor, Tristan Maier scheiterte noch am Torwart, den abgeprallten Ball konnte Ronan Vizethum dann aber über die Linie bugsieren.

Das Tor kurz vor der Halbzeit gab den Jungs sichtlich Auftrieb und das in der Halbzeit eingeforderte stärkere Engagement war nun deutlich zu sehen. Jeder Spieler ging nun konzentrierter zur Sache und ließ sich von den teilweise sehr robust auftretenden Rückersdorfern nicht mehr den Schneid abkaufen. Das Spiel war nun sehr spannend mit Chancen auf beiden Seiten. Die Rückerdorfer Nummer 3 leistete eine herausragende Arbeit gegen unseren Osman Yontar, der an diesem Tag im Sturm auflief. So gelang es dann leider nicht mehr zum eigentlich verdienten Unentschieden zu treffen und Rückersdorf ging als der etwas glückliche Sieger vom Platz.

Doch trotz der Niederlage war das Trainerteam an diesem Tag zufrieden und ein klarer Fortschritt zum ersten Spiel war erkennbar. Im abschließenden Elfmeterschießen konnten Osman, Kerim, Ronan und Jakob ihre Elfmeter verwandeln (Endstand 4:4).

von Jürgen Harenz

Infobox

Kreisgruppe 8 - 2.Spieltag
E-Jugend - gemischt
Datum: 29.03.2014 um 11:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

35

Schiedsrichter

nicht bekannt

Torschützen

nicht bekannt
0:1 (16.)
nicht bekannt
0:2 (19.)
Ronan Vizethum
1:2 (22.)
V: Tristan Maier

Spiele zwischen diesen Mannschaften

09.05.201417:30Kreisgruppe 87. SpieltagTSV Rückersdorf E4 - TSV Lauf E33 : 2Spielbericht
29.03.201411:00Kreisgruppe 82. SpieltagTSV Lauf E3 - TSV Rückersdorf E41 : 2Spielbericht
26.10.201311:00Kreisgruppe 87. SpieltagTSV Lauf E3 - TSV Rückersdorf E41 : 3Spielbericht