TSV Lauf E3 - SV Hohenstadt E3

Spielpaarung

TSV Lauf E3SV Hohenstadt E3
1 : 4 (0 : 2)

Spielbericht

Heimniederlage der U10 Junioren gegen den SV Hohenstadt

Nach dem ersten Saisonerfolg am vergangenen Wochenende wollte die Mannschaft eine Siegesserie starten – was jedoch gründlich misslang. Eigene Unkonzentriertheiten bringen die TSV Jungs früh auf die Verliererstraße.

Trotz der gleichen Startaufstellung kam die Truppe in der ersten Halbzeit nie richtig ins Spiel. Die erneut fehlende Laufbereitschaft und das mangelhafte Deckungs- und Zweikampfverhalten ließ dem Gegner große Räume, die dieser auch nutzen konnte. Das erste Gegentor fiel bereits in der 6. Minute nach einer direkten Ecke – und das nachdem direkt davor zwei Ecken auf dieselbe Art und Weise vors Tor kamen und abgewehrt werden konnten. Nur wenige Minuten später fiel erneut nach einer Ecke das 2:0. Die Hereingabe fand genau den Kopf eines völlig freistehenden Hohenstädters, der souverän einnickte. In der Folge beruhigte sich das Spiel ein wenig, die Laufer kamen jedoch gegen den sehr rüde auftretenden Gegner zu keinen nennenswerten Möglichkeiten.

In der zweiten Halbzeit war die Partie ausgeglichener, zuerst noch ohne große Chancen auf beiden Seiten. Eine schön herausgespielte Flanke des Gegners fand dann erneut einen freistehenden Spieler, der in der 35. zum 3:0 einschob. Erfreulicherweise gaben sich die Laufer Jungs nicht auf und kamen ebenfalls nach einer Ecke von Jakob Sporer auf Jannis Harenz zum Anschlusstreffer. Lauf hatte nun eindeutig mehr vom Spiel und kam in der Folge zu einer Riesenchance. Eine tolle Hereingabe von Jannis Harenz konnte Tim Nötzel aus aussichtsreicher Position leider nicht verwerten. Im Gegenzug fiel dann die Vorentscheidung. Ein fragwürdiger Freistoß aus dem Halbfeld wurde von einem Hohenstädter durch einen sehenswerten Kopfball zum 1:4 verwertet. Insbesondere die zweite Halbzeit hat gezeigt, dass man auch mit größeren und zu oft unfair agierenden Gegnern mithalten kann, wenn man den notwendigen Einsatz und Willen zeigt. Das war jedoch zu selten der Fall und so ging das Spiel verdient verloren.

Im abschließenden Elfmeterschießen (Endergebnis: 5:5) verwandelten Osman Yontar, Lukas und Jakob Sporer, Jonas Schrepfer und Amed Can.

von Jürgen Harenz

Infobox

Kreisgruppe 8 - 5.Spieltag
E-Jugend - gemischt
Datum: 12.10.2013 um 11:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

30

Schiedsrichter

nicht bekannt

Torschützen

nicht bekannt
0:1 (7.)
nicht bekannt
0:2 (12.)
nicht bekannt
0:3 (35.)
Jannis Harenz
1:3 (38.)
V: Jakob Sporer
nicht bekannt
1:4 (45.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

06.05.201710:00Kreisgruppe 107. SpieltagTSV Lauf E3 - SV Hohenstadt E32 : 7Spielbericht
24.03.201717:00Kreisgruppe 102. SpieltagSV Hohenstadt E3 - TSV Lauf E32 : 5Spielbericht
28.01.201715:23HKM - Vorrunde2. SpieltagTSV Lauf E3 - SV Hohenstadt E3- : -Spielbericht
12.10.201311:00Kreisgruppe 85. SpieltagTSV Lauf E3 - SV Hohenstadt E31 : 4Spielbericht