JFG Moritzberg D2 - TSV Lauf D1

Spielpaarung

JFG Moritzberg D2TSV Lauf D1
0 : 3 (0 : 2)

Spielbericht

U13 fährt ungefährdeten Auswärtssieg ein

Im Nachholspiel des zweiten Spieltages der KG5 entführten die Gäste aus Lauf verdient die Punkte aus Weissenbrunn und findet sich somit auf Rang 3 wieder. Ein Doppelschlag innerhalb von 6 Minuten nach jeweiligem Eckstoß von rechts brachte den TSV in der ersten Hälfte auf die Siegerstraße.

Die Roten Teufel gingen mit derselben Aufstellung in die Partie wie vier Tage zuvor bei der JFG Mittleren Pegnitz (1:2 Auswärtssieg) und wurden von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht. Analog zum Spiel bei der JFG Mittleren Pegnitz, lieferte der TSV eine starke erste Halbzeit ab, verpasste es aber abermals, die herausgespielten Großchancen in zählbaren Erfolg umzumünzen. Bezeichnenderweise musste für die erlösende Führung eine Standardsituation herhalten. Einen flach getretenen Eckstoß überließ der aufgerückte Innenverteidiger Enhuber den besser positionierten Yalcin, welcher im Nachsetzen seine Farben mit 1:0 in Front bringen konnte (16.).

Nur wenige Minuten später hatten die Gäste erneut Grund zum Jubel. Abermals sollte dem vorentscheidenden 0:2 ein Eckstoß vorangehen. Die von Yalcin scharf in den Strafraum getretene Ecke verwertete der kleine Pesavento sehenswert per Kopfballaufsetzer aus kurzer Distanz. Eine höhere Halbzeitführung sollte den Gästen allerdings verwehrt bleiben. Immer wieder scheiterte der TSV an der eigenen Abschlussschwäche, weshalb es mit einer 0:2 Führung in die Pause ging.

Nach dem Pausentee verlor der TSV erneut ein wenig den Faden, ließ die JFG allerdings weiterhin zu keinem Zeitpunkt besser ins Spiel kommen, weshalb TSV-Keeper Moschik einen ruhigen Nachmittag erleben sollte. Der eigene Spielaufbau und die eigene Ordnung gingen im zweiten Spielabschnitt allerdings vermehrt verloren, weshalb man beim TSV mit der zweiten Halbzeit nur noch teilweise zufrieden war.

Nichtsdestotrotz waren die Gäste zu jedem Zeitpunkt Herr der Partie. So war es Linksverteidiger Frenzel in Minute 41 vorbehalten, den 0:3 Endstand zu erzielen. Per trockenen Distanzschuss aus der Drehung ließ dieser den Torwart der JFG keinerlei Abwehrchance und verwertete ins rechte untere Toreck.

Für den TSV geht es am Samstag den 12.10. gegen die SG Happurg/Alfeld/Förrenbach weiter im Kampf um die ersten drei Plätze. Anpfiff am Gäßlein ist um 14:30 Uhr.

von Daniel Volkmann

Infobox

Kreisgruppe 5 - 2.Spieltag
D-Jugend - gemischt
Datum: 09.10.2013 um 18:00 Uhr
Ort: Sportgelände FSV Weissenbrunn

Zuschauer

30

Torschützen

Batikan Yalcin
0:1 (16.)
V: Tom Barbante
Nil Pesavento
0:2 (22.)
V: Batikan Yalcin
Marc Frenzel
0:3 (41.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

27.09.201415:00Quali-Gruppe 53. SpieltagTSV Lauf D1 - JFG Moritzberg D24 : 0Spielbericht
09.10.201318:00Kreisgruppe 52. SpieltagJFG Moritzberg D2 - TSV Lauf D10 : 3Spielbericht