TSV Lauf D1 - SK Heuchling D2

Spielpaarung

TSV Lauf D1SK Heuchling D2
1 : 2 (1 : 1)

Spielbericht

Erste Saisonniederlage im Derby gegen Heuchling

Nach einem Start nach Maß verloren die Roten Teufel die Spur und mussten sich somit letztendlich unglücklich mit 1:2 gegen den Stadtrivalen aus Heuchling geschlagen geben.

Dabei hätte das Spiel für den TSV gar nicht besser beginnen können. Einen wunderbar vorbereiteten Angriff über die rechte Seite bringt Tadic, der diesmal im rechten Mittelfeld eingesetzt wurde, in der 1. Minute in den Gefahrenbereich des SKH, wo der aufgerückte Linksverteidiger Frenzel in den rechten Torwinkel vollenden konnte.

In der Folgezeit verpassten es aber die Gastgeber das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Mit dem ersten Ausflug vor das Tor des TSV-Keepers Moschik gelang es den Gästen die Führung zu egalisieren. Den langen Ball aus der Abwehr verfehlte Innenverteidiger Reinhardt, das im Anschluss daran stattfindende Laufduell entscheidet Frenzel zwar noch für sich, verliert dann allerdings den Ball an der Außenlinie. Aus spitzen Winkel hämmerte der Stürmer des SKH den Ball zum 1:1 in die Maschen. Nach dem Ausgleich verlor der TSV zunächst völlig den Faden, mehr als zwei Fernschüsse musste Moschik bis zur Pause allerdings nicht mehr parieren.

Nach der Pause waren die Jungs des TSV gewillt die alte Führung wiederherzustellen, scheiterten allerdings immer wieder am Gästekeeper und am eigenen Unvermögen. Der TSV ließ über die gesamten 60 Spielminute den nötigen Biss in den Zweikämpfen vermissen und nach einigen zweifelhaften Entscheidungen des SR konzentrierte man sich immer mehr auf das Reklamieren und Hadern, anstelle sich weiter auf das eigene Spiel zu konzentrieren.

Zu allen Überdruss übersah der junge SR nach 42 Minuten auch noch eine klare Abseitsstellung des SKH Stürmers, sodass dieser keine Probleme hatte seine Farben in Führung zu bringen. Von diesem Rückstand sollte sich der TSV nicht mehr erholen. Zwar versuchte man alles den Abwehrriegel des SKH zu knacken, mehr als ein Pfostenschuss, allerdings ebenfalls resultierend aus einer Abseitsstellung, und eine verlorene 1-gegen-1 Situation sollte aber nicht mehr herausspringen.

So musste die D1-Jugend die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Auch wenn der Endstand aufgrund des Spielverlaufs und der Spielanteile etwas glücklich war, verdienten sich die Gäste aus dem Osten von Lauf den Dreier aufgrund der guten kämpferischen Leistung, welche den Platzherren diesmal leider fehlte.

von Daniel Volkmann

Infobox

Kreisgruppe 5 - 3.Spieltag
D-Jugend - gemischt
Datum: 27.09.2013 um 17:30 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

35

Schiedsrichter

Felix Schultes
SK Lauf

Torschützen

Marc Frenzel
1:0 (1.)
V: Bojan Tadic
nicht bekannt
1:1 (17.)
nicht bekannt
1:2 (42.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

14.11.201514:00Quali-Gruppe 69. SpieltagSK Heuchling D2 - TSV Lauf D11 : 3Spielbericht
27.09.201317:30Kreisgruppe 53. SpieltagTSV Lauf D1 - SK Heuchling D21 : 2Spielbericht