TSV Lauf - SV Neuhaus

Spielpaarung

TSV LaufSV Neuhaus
0 : 2 (0 : 2)

Spielbericht

TSV taumelt weiter dem Ende der Saison entgegen

Zwei Punkte aus den letzten sechs Spielen. Der TSV verbreitet in der derzeitigen Form und Besetzung kaum Angst und Schrecken bei seinen Gegnern. Am Wochenende setzte es eine 2:0 Heim-Niederlage gegen den Abstiegskandidaten SV Neuhaus und Ex-Trainer Herbert Teufel.

Die einzig positive Nachricht dieses Tages kam bereits vor dem Anpfiff. Mit Mohammed Yasin steht den Vollmannschaften ein sofortiger Neuzugang zur Verfügung. Aufgrund der angespannten Personalsituation kam dieser sofort über die volle Distanz zum Einsatz und konnte durchaus überzeugen. Zusammen mit Mario Bickel füllte er die Position des Stürmers aus. Dahinter sollte im offensiven 4-4-2 System Knell, Rushforth, Unger und F.Gruber das Mittelfeld bilden. Beyer stand hinter der Viererkette um T.Volkmann, Heid-Lankes, Gradert und Bauer abermals im Gehäuse.

Die Hausherren bekamen von Trainer Kupfer die Aufgabe den Gegner bereits hoch zu attackieren, konnten diesen Plan jedoch über die kompletten neunzig Minuten nur sehr unbefriedigend umsetzen. Mangelnde Abstimmung und Kommunikation, sowie fehlende Aggressivität im Zweikampfverhalten ließen den Plan in Rauch verpuffen. Die Gäste zeigten die deutliche engagierte Leistung und gingen bereits nach 10 Minuten verdient in Führung.

Daraufhin versuchte sich der TSV um Spielkontrolle, doch ein sehr schleppender Spielaufbau der Viererkette und mangelnde Bewegung ohne Ball forderten immer wieder schlecht gespielte lange Bälle herauf, die der SV Neuhaus immer wieder ohne große Probleme abfangen konnte. Das mangelhafte Zweikampfverhalten zeigte sich auch gut nach ca. 30 gespielten Minuten. Auf der linken Außenbahn attackieren drei Laufer den ballführenden Neuhauser nur sehr zaghaft und seine Flanke findet daraufhin den völlig freistehenden Stürmerkollegen, der ohne große Mühe zum 2:0 einköpfen kann.

Dies schien die Partie bereits entschieden zu haben, zu harmlos wirkte die Heimelf bei ihren Bemühungen nach vorne und zu anfällig in der Defensive. Weitere Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. Auf Seiten des TSV bleibt noch ein Freistoß von Rushforth zu erwähnen, der vom Torhüter falsch eingeschätzt wird und nur knapp am Gehäuse vorbei fliegt. So ging es mit dem 2:0-Rückstand in die Halbzeitpause. Trainer Kupfer forderte von seiner Truppe ein deutlich höheres Engagement für Halbzeit 2 ein und sollte zumindest einigermaßen zufrieden gestellt werden.

Denn nach dem Seitenwechsel erhöhten die Laufer die Schlagzahl und kontrollierten die Partie über weite Strecken. Neuhaus zog sich nun deutlich weiter zurück und überließ den Laufern so beinahe freiwillig das Mittelfeld. Erste Chancen von Rushforth und M.Bickel waren die Folge, die den gegnerischen Torhüter jedoch vor keine allzu großen Probleme stellten. Gut 35 Minuten vor Schluss stellte Kupfer durch die Einwechselung von Burkhardt auf ein 3-4-3-System um und versuchte so den Druck auf die Neuhauser-Abwehr noch weiter zu erhöhen.

Gleichzeitig eröffnete dies den Gästen natürlich viel Raum zum Kontern, welche in zwei 100%-Chancen mündeten, die allerdings einmal vom glänzend parierenden Torhüter Beyer abwehrt und einmal vom Stürmer aus kurzer Distanz vergeben wurden. Die größte Möglichkeit für die Laufer vergab Burkhardt, der nach Zuspiel von Knell seinen Gegenspieler umkurvt und mit einem satten Rechtsschuss am überragend haltenden Schlussmann der Gäste scheitert.

Es entwickelte sich eine hin-und-her wogende Partie, die in Halbzeit 2 sicherlich das ein oder andere Tor mehr verdient gehabt hätte. Es blieb jedoch beim letztendlich verdienten Auswärtserfolg der Neuhauser, die mehr Torchancen und die bessere Zweikampfbilanz vorzuweisen hatten. Für den TSV bleibt so der derzeit so gewohnte Gang mit leeren Händen vom Platz. Am kommenden Wochenende steht das Auswärtsspiel beim SV Osternohe auf dem Programm. Anpfiff hierfür ist um 15:00 Uhr.

von Christian Knell

Infobox

Kreisklasse 4 - 25.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 04.05.2014 um 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

65

Torschützen

nicht bekannt
0:1 (10.)
nicht bekannt
0:2 (33.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

13.04.202018:30Kreisklasse 421. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf- : -Spielbericht
08.09.201915:00Kreisklasse 46. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus1 : 1Spielbericht
24.03.201915:00Kreisklasse 420. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus2 : 1Spielbericht
02.09.201815:00Kreisklasse 45. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
10.06.201815:00Kreisklasse 430. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf2 : 2Spielbericht
31.10.201715:00Kreisklasse 415. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus3 : 3Spielbericht
07.05.201715:00Kreisklasse 426. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus2 : 1Spielbericht
16.10.201615:00Kreisklasse 411. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf1 : 4Spielbericht
09.03.201619:00Freundschaftsspiel8. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf3 : 1Spielbericht
19.12.201516:00HKM - Vorrunde3. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus2 : 0Spielbericht
16.05.201516:00Kreisklasse 427. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf1 : 4Spielbericht
19.10.201415:00Kreisklasse 412. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus2 : 1Spielbericht
22.05.201419:00Kreisklasse 410. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf0 : 2Spielbericht
04.05.201415:00Kreisklasse 425. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus0 : 2Spielbericht
03.03.201314:30Freundschaftsspiel8. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus- : -Spielbericht
30.05.201015:00Kreisklasse 430. SpieltagSV Neuhaus - TSV Lauf0 : 0Spielbericht
15.11.200914:30Kreisklasse 415. SpieltagTSV Lauf - SV Neuhaus0 : 3Spielbericht