TSV Lauf - SK Lauf II

Spielpaarung

TSV LaufSK Lauf II
3 : 1 (1 : 1)

Spielbericht

TSV gewinnt überzeugend Laufer-Derby

Vor einer großartigen Kulisse duellierten sich die beiden Laufer Vereine in einem sehr gutem Kreisklassen-Spiel. Die Gäste gingen zunächst in Führung, bevor der TSV die Partie letztendlich hochverdient drehen konnte und als Derbysieger vom Platz ging.

Auf der Seite des Gastgebers musste Stürmer Giesbert ersetzt werden. Für ihn begann Raum zusammen mit Gürses im Sturm. Ansonsten konnte Armin Kupfer die gleiche Aufstellung wie zuletzt aufbieten. Auf der Bank nahmen Ersatztorhüter Brenndörfer, sowie die Feldspieler F.Gruber, Holzmann und M.Bickel Platz.

Der TSV stand im gewohnten 4-4-2 sehr hoch und versuchte den Gegner bereits frühzeitig unter Druck zu setzen, um diese so zum Schlagen langer Bälle zu zwingen. Dieser Plan ging völlig auf und der SK Lauf kam so nie in sein gewohntes Ball-dominantes Spiel. Die erste Chance des Partie gehörte trotzdem dem Gast. Nach einer Ecke springt Zagel am höchsten, trifft jedoch lediglich den Pfosten. Hörburger hätte den Ball aber wohl geklärt, wenn dieser aufs Tor gegangen wäre.

Daraufhin kamen die Roten immer besser ins Spiel und kamen durch Wüst, Gürses und Burkhardt zu einer Dreifach-Chance nach einem Kellner-Freistoß. Kurz darauf erzielte jedoch der Gast mit einer starken Aktion des Neuzugangs Hammer die 1:0-Führung. Wüst unterschätzt einen langen Ball und Hammer behauptet diesen im gegen T.Volkmann. Mit dem Rücken zum Tor überlupft der Stürmer Torhüter Beyer gefühlvoll.

Die Gastgeber wirkten keines Wegs geschockt, übernahmen nun zusehends das Kommando und drückten dem Spiel ihren Stempel auf. Kurz vor dem Pausenpfiff sollte der hochverdiente Ausgleich fallen. Kellner mit einem Freistoß aus dem Halbfeld, den Raum per Kopf und Rücken ins Tor drückt. Der mittlerweile sehr starke Regen ließ in der Folgezeit nur noch wenig Möglichkeiten zu und so pfiff Schiedsrichter Brückner pünktlich zur Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Gäste dem Spiel ihren Stempel aufdrücken, die Roten Teufel konnten jedoch mit aggressivem Pressing und einer sehr starken Zweikampfquote auf jeder Positionen die Kontrolle über das Spiel sehr schnell zurückgewinnen. Die hochverdiente und vielumjubelte Führung erzielte Hörburger dann nach einer Ecke von Kellner in Minute 72.

Ideenlos wirkte der SKL in der Folgezeit und auch der Wechsel von Gül und das Öffnen der Viererkette sollte den Grünen kaum zu Möglichkeiten verhelfen. Die einzige in Durchgang 2 hatte Zagel nach Vorarbeit von Hammer. Doch Hörburger konnte den Stürmer noch entscheidend stören. Und auch bis zum Abpfiff kam von den Gästen überraschenderweise nur noch sehr wenig. Lange Bälle aus dem Halbfeld, die entweder zu unpräzise gespielt oder von der Viererkette abgefangen wurden blieben das einzige Mittel. Der vom SK Lauf zu erwartete Kombinationsfußball war über 90 Minuten nie zu erkennen. Und so konnte der TSV die sich ergebenden Räume zu zahlreichen Konterchancen nutzen.

Es dauerte jedoch bis zur 92.Minute ehe die Entscheidung fallen sollte. Nach einer kurz ausgeführten Ecke setzt sich Weidel im Sechzehner gegen seinen direkten Gegenspieler durch und bedient mit einem Querpass Rushforth, der gegen Torhüter Enzensberger zum 3:1 Endstand verwandelt. Schiedsrichter Brückner, der mit der Partie keine Probleme hatte, pfiff die Partie danach nicht mehr an, woraufhin auf Seiten der Roten Teufel großer Jubel ausbrach.

Der TSV gewinnt damit das dritte Spiel in Folge und hat sich auf den sechsten Tabellenplatz vorgearbeitet. Bei einem Sieg im ausstehenden Nachholspiel gegen den SV Neuhaus könnte man sich auf den vierten Tabellenplatz verbessern und so den Anschluss an die vorderen Plätze endgültig wieder herstellen. Zuvor steht jedoch das Auswärtsspiel beim Tabellenersten FC Schnaittach auf dem Plan. Anpfiff der Partie ist am 3.11. um 14:30 Uhr.

von Christian Knell

Infobox

Kreisklasse 4 - 13.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 27.10.2013 um 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände TSV Lauf

Zuschauer

175

Spiele zwischen diesen Mannschaften

20.07.201915:30Freundschaftsspiel3. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
21.07.201816:30Freundschaftsspiel2. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf2 : 2Spielbericht
13.07.201818:30Freundschaftsspiel1. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 3Spielbericht
02.03.201818:30Freundschaftsspiel8. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf3 : 0Spielbericht
15.07.201715:00Freundschaftsspiel2. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II2 : 3Spielbericht
14.07.201619:00Freundschaftsspiel4. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 2Spielbericht
27.02.201613:30Freundschaftsspiel6. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf5 : 2Spielbericht
10.05.201516:00Kreisklasse 426. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 0Spielbericht
12.10.201413:00Kreisklasse 411. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf2 : 1Spielbericht
26.07.201416:00Freundschaftsspiel5. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf4 : 1Spielbericht
25.05.201413:00Kreisklasse 428. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
27.10.201315:00Kreisklasse 413. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II3 : 1Spielbericht
21.04.201313:00Kreisklasse 424. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II0 : 1Spielbericht
23.09.201215:00Kreisklasse 47. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II0 : 5Spielbericht
08.05.201115:00Kreisklasse 426. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 5Spielbericht
10.10.201015:00Kreisklasse 411. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf4 : 1Spielbericht
27.03.201015:00Kreisklasse 420. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 1Spielbericht
06.09.200914:00Kreisklasse 45. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf1 : 0Spielbericht
10.04.200818:00A-Klasse 621. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 0Spielbericht
02.09.200713:00A-Klasse 66. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf2 : 7Spielbericht
05.12.200414:15A-Klasse PE16. SpieltagSK Lauf II - TSV Lauf3 : 3Spielbericht
25.08.200419:00A-Klasse PE1. SpieltagTSV Lauf - SK Lauf II1 : 0Spielbericht