SV Schwaig II - TSV Lauf

Spielpaarung

SV Schwaig IITSV Lauf
1 : 2 (0 : 1)

Spielbericht

Lauf holt erste Auswärtszähler

In einer spannenden Partie besiegt der TSV Lauf den Nachbarn aus Schwaig mit 2:1 und holt sich damit die ersten Auswärtszähler in dieser Saison. Erschwert wurde der Sieg durch einen Platzverweis für Wüst, aufgrund dessen man inklusive einer knapp zehn-minütigen Nachspielzeit am Ende 30 Minuten mit einem Mann weniger auf dem Platz stand!

Trainer Kupfer konnte bei der Mission "erster Auswärtspunkt" auf nahezu den kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich Meisinger (Teilanriss des Kreuzbandes) musste ersetzt werden. Für ihn kam der aus dem Urlaub zurückgekehrte Knell in die Mannschaft und bekleidete neben Weidel das zentrale Mittelfeld. In der Abwehrkette wurden M.Gruber, T.Volkmann, Wüst und Hörburger vor Torwart Beyer aufgeboten. Die Offensive bildeten auf den Außenbahnen Kellner und Rushforth, sowie im Sturm Burkhardt und Giesbert.

Der TSV begann jedoch unkonzentriert und lud den Gegner zu zwei hundertprozentigen Torchancen ein, die jedoch einmal Torhüter Beyer und einmal der Gegner selbst entschärfte. Doch auch die Gäste aus Lauf kamen bereits in den Anfangsminuten gefährlich vors Tor und so konnte Burkhardt mit dem zweiten Schuss auf das Schwaiger-Gehäuse die 1:0-Führung erzielen. Vorausgegangen war eine schöne Kombination über Giesbert, Weidel und Kellner, die Burkhardt mit einem Schuss aus 16m ins rechte untere Eck vollendete.

Danach bemühte sich der TSV um Spielkontrolle und konnte diese in den ersten dreißig Minuten ohne größere Probleme herstellen und sich so eins ums andere mal gefährlich vor das gegnerische Tor kombinieren. Die größten Chancen hatten Burkhardt, Giesbert, sowie Kellner mit einem direkten Freistoß der nur vom Pfosten abgewehrt werden konnte. In der letzten Phase der ersten Halbzeit wollten die Schwaiger nun noch auf den Ausgleich drängen und schoben sich nun höher in die Hälfte der Gäste. Mit dem frühen Pressing der Hausherren tat sich der TSV nun zusehends schwerer.

Wirkliche Chancen sollten für den SV jedoch nicht mehr herausspringen. Die wohl größte verweigerte Ihnen der, vor allem im zweiten Durchgang nicht immer richtig entscheidende, Schiedsrichter Erkan: TSV-Torhüter Beyer reklamiert nach einem Rempler eines Gegenspielers so lautstark, dass sich der Schiedsrichter genötigt sieht Beyer mit der gelben Karte zu bedenken. Den fälligen Freistoß für Schwaig lässt er jedoch nicht zu und entscheidet stattdessen auf "Schiedsrichter-Ball". Ohne weitere Aufreger ging es dann mit der Führung in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Roten Teufel sogleich auf den zweiten Treffer zu drängen und konnten sich bereits kurze Zeit nach Wideranpfiff mit der verdienten 2:0-Führung belohnen. Rushforth setzt sich auf der rechten Seite geschickt hinter die Abwehr ab und wird mit einem Flankenball von Giesbert gefunden. Die Übersicht behaltend legt er auf den mitgelaufenen Burkhardt zurück, der auf Höhe des Elfmeterpunkts unhaltbar einschießt. Die Zwei-Tore-Führung gab den Laufern nun Sicherheit und so konnte man sein gewohntes Kurzpassspiel aufziehen.

Doch die technisch guten und kämpferisch sehr starken Schwaiger gaben sich zu keiner Zeit auf und fighteten bis zur letzten Minute erbittert. In Minute 68 dann die richtungsweisende Aktion von Wüst. Auf Höhe des Sechzehners kann er seinen Gegenspieler nur noch per Grätsche stoppen und sieht dafür vollkommen zu Recht die Ampelkarte - in Halbzeit 1 hatte er aufgrund eines Handspiels bereits die erste gelbe Karte erhalten. Den fälligen Freistoß kann Beyer nur nach vorne abklatschen und der abstaubende Stürmer kann sich mit dem 2:1 Anschlusstreffer bedanken!

Trainer Kupfer reagierte auf den Rückstand sowie die Unterzahl mit einigen Umstellungen, um der Defensive die nun nötige Stabilität zu verleihen - wie sich zeigen sollte mit Erfolg. Nun warfen die Hausherren alles nach vorne und versuchten die Defensive der Gäste ins Wanken zu bringen. Dies gelang jedoch nur noch ein einziges Mal, doch hier konnte der gut reagierende Beyer seinen Fehler wieder gut machen. Durch die aufrückende SV-Abwehr ergaben sich Räume, welche die Laufer geschickt zu Kontern nutzten. In Minute 85 hatte Gürses die größte Möglichkeit, als er allein vor dem Torhüter einen Querpass von Giesbert nur neben das Gehäuse setzen konnte.

Die Brisanz der Schlussphase führte zu teilweisen überharten Einsteigen auf beiden Seiten, was wiederum einige Verletzungsunterbrechungen und eine knapp 10-minütige Nachspielzeit nach sich zog. Doch es sollten auf beiden Seiten keinerlei Tore mehr fallen, wodurch der TSV nach insgesamt 99 Minuten als verdienter Sieger vom Platz ging. Man empfängt nun in der kommenden Woche zunächst den FC Reichenschwand an der heimischen Sportanlage bevor man am Sonntag zum SV Neuhaus fährt, wo der ehemalige Trainer Teufel bereits auf die Laufer wartet.

von Christian Knell

Infobox

Kreisklasse 4 - 8.Spieltag
Vollmannschaft - männlich
Datum: 29.09.2013 um 15:00 Uhr
Ort: nicht bekannt

Zuschauer

105

Schiedsrichter

Metin Erkan
SV Plech

Torschützen

Andreas Burkhardt
0:1 (7.)
Andreas Burkhardt
0:2 (49.)
V: Ashley Rushforth
nicht bekannt
1:2 (70.)

Spiele zwischen diesen Mannschaften

19.05.201915:00Kreisklasse 427. SpieltagSV Schwaig II - TSV Lauf- : -Spielbericht
07.10.201815:00Kreisklasse 412. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II6 : 0Spielbericht
25.03.201815:00Kreisklasse 420. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II4 : 1Spielbericht
03.09.201715:00Kreisklasse 45. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II0 : 3Spielbericht
26.03.201715:00Kreisklasse 420. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II0 : 0Spielbericht
04.09.201615:00Kreisklasse 45. SpieltagSV Schwaig II - TSV Lauf2 : 4Spielbericht
20.03.201615:00Kreisklasse 418. SpieltagSV Schwaig II - TSV Lauf1 : 1Spielbericht
30.08.201515:00Kreisklasse 43. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II1 : 1Spielbericht
30.11.201414:30Kreisklasse 418. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II1 : 0Spielbericht
24.08.201413:00Kreisklasse 43. SpieltagSV Schwaig II - TSV Lauf2 : 1Spielbericht
19.04.201416:00Kreisklasse 423. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II0 : 4Spielbericht
29.09.201315:00Kreisklasse 48. SpieltagSV Schwaig II - TSV Lauf1 : 2Spielbericht
24.04.200718:30A-Klasse 524. SpieltagSV Schwaig II - TSV Lauf6 : 0Spielbericht
07.09.200618:00A-Klasse 57. SpieltagTSV Lauf - SV Schwaig II0 : 0Spielbericht