Ein Aufstieg mit dem keiner rechnete

Mit gerade einmal 4 Punkten aus 6 Spielen fing alles an. Die Saison 2013/2014 unserer C-Junioren. Diese vier Punkte sollten am Ende jedoch reichen um nach einem bzw. zwei Entscheidungsspiele(n) den Einzug in die Aufstiegsrunde zu erreichen. Was folgte war eine Steigerung um 100%: 22 Punkte aus 10 Spielen, die beste Abwehr der Liga, die zweitbeste Tor-Differenz und damit folgerichtig der 2.Tabellenplatz. Ein Erfolg, der bei einer komplett neu zusammengestellten – vor dieser Saison gab es beim TSV Lauf keine C-Junioren – gar nicht hoch genug bewertet werden kann.

Dass es am Ende nicht für den 1.Rang reichen sollte lag vor allem am Schlendrian, der nach dem erreichten Aufstieg in den letzten vier Spielen einzog. Es bleibt nur zu hoffen, dass der Schlendrian bis zur neuen Saison wieder verschwunden ist und die Jungs um die beiden Trainer Kreller und Enhuber wieder voll durchstarten können. Vielleicht dann sogar von Saisonbeginn an mit solchen Leistungen. Bis dahin gratulieren wir allen Beteiligten recht herzlich!

von Christian Knell