Fussball

Offizielle Website der Fussballabteilung des TSV Lauf

Nachrichten-Archiv

20
AUG 2013
eingestellt von Christian Knell in der Kategorie Jugend

Auf dem Sportgelände des TSV Lauf fand eine 5-tägige Fußballschule statt. Der Bayerische Fußballverband, BFV, hatte eingeladen und 42 Kinder der Jahrgänge 1998 bis 2004 folgten dem Aufruf. Mit von der Partie waren auch 3 Mädchen.

Die BFV-Ferien-Fußballschulen haben sich in den letzten Jahren in ganz Bayern etabliert. Keine Geringeren als die beiden Stützpunkttrainer des Deutschen Fußballverbandes, Martin Schmaußer und Alexander Brater, kümmerten sich eine ganze Woche lang um die Fußballbegeisterten auf dem TSV-Gelände. Die in den ersten Tagen vorherrschende Hitze war für alle Beteiligten zwar schweißtreibend aber nicht hinderlich und keinesfalls eine Spaßbremse.

20.08.2013 - 17:34 Uhr
06
MAI 2013

Nach zwei Meisterschaften in der E-Jugend, zwei Meisterschaften in der D-Jugend und zwei Meisterschaften in der C-Jugend stehen die Spieler um die Trainer R.Enhuber und J.Ballas zu Mitte der Rückrunde auch mit der B-Jugend in der Spitzengruppe.

06.05.2013 - 16:25 Uhr
26
JUL 2012
eingestellt von Christian Knell in der Kategorie Jugend

Nach der Reform des Sparkassenpokals wird jener dieses Jahr zum ersten mal als Vorbereitungsturnier ausgetragen. Erster Austragungsort ist unser heimischer Sportplatz an der Röthenbacher Straße.
Da der Einzugsbereich über den Pegnitzgrund hinaus, auf den gesamten Spielkreis erweitert wurde, steht ein absolutes Großereignis vor der Tür. Dies gilt es gemeinsam zu bewältigen.

26.07.2012 - 23:13 Uhr
02
MAI 2012

Am 01. Mai 2012 bewies sich der TSV Lauf als guter Gastgeber für das C-Jugend Kreispokalendturnier des Spielkreises Erlangen/Pegnitz. Bereits vor dem Viertelfinale wurde durch die Verantwortlichen des Fußballbezirks Mittelfranken der Spielort des Pokalendturnieres ausgelost und bescherte dem Sieger der Partie TSV Lauf - TSV Hemhofen/Zeckern zwei weitere Heimspiele. Mit einem überzeugenden Sieg, welcher sich in dem Endergebnis von 4:2 nur ungenügend wiederspiegelte, nahm der TSV Lauf diese Hürde und zeigte sich nur „4 Tage“ später sowohl sportlich als auch gastronomisch in Bestzustand.

02.05.2012 - 12:57 Uhr
  • 1